Können Sie sich noch daran erinnern?

In den beiden Ausgaben

  • „Böhlen: Vom Rittergutsdorf zur Industriestadt mit der Geschichte von Großdeuben und Gaulis“ und
  • „Böhlen: Vom Tagebau zur Braunkohleverarbeitung“
ist die Geschichte unserer Stadt mit ihren Ortsteilen umfangreich dokumentiert und reich bebildert aufgearbeitet worden.
Während sich der eine Band mit der Geschichte Böhlens als Tagebaugebiet befasst, liegt mit dem anderen Titel eine umfassende Chronik zur Geschichte unserer Stadt vor.

 

Sie sind interessiert an diesen Publikationen?
Nach wie vor ist es möglich, beide Exemplare für jeweils 5,00€ käuflich zu erwerben.
Melden Sie sich dafür einfach in der Stadtbibliothek Böhlen oder bei der Stadtverwaltung Böhlen, Sachgebiet Öffentlichkeitsarbeit (per Mail: t.arndt@stadt-boehlen.de oder telefonisch unter 034206/609-13).