Neuigkeiten


Hurra, jetzt kann der Spielplatz genutzt werden

19.10.17

Die Sonne strahlte nicht nur am Himmel, sondern auch in den vielen Kinderherzen, die anlässlich der offiziellen Übergabe des aufgewerteten Spielplatzes am Pestalozziplatz erschienen waren. Endlich konnten sie sich dort tummeln. Bürgermeister Dietmar Berndt freute sich ebenso, dass das Projekt endlich abgeschlossen werden konnte. » mehr


39. Stadtratsitzung am 26.10.2017

18.10.17

Am 26.10.2017, um 18:30 Uhr, findet die 39. Sitzung des Stadtrates der Stadt Böhlen im Kulturhaus Böhlen, Zimmer 12 statt. Tagesordnung: » mehr


90 Jahre Familienunternehmen

17.10.17

Gasthof "Zur Eiche"- das älteste Gasthaus in Böhlen hatte am 15.Oktober 2017 Jubiläum. Gern gratulierte Bürgermeister Dietmar Berndt den Wirtleuten Gerd Helbing und seiner Frau Gudrun und wünschte den Beiden, die Zeiten des Mangels oder Überflusses erlebt hatten, weiterhin so viel Hingabe und Ausdauer für Ihren Beruf,aber auch weiter Freude und Anerkennung, die Sie durch ihren Gaststättenbetrieb erlebt hatten. Das Familienunternehmen Helbing feierte sein 90jähriges Bestehen. » mehr


Ausstellungseröffnung "Zeitensprünge" im Kulturhaus Böhlen

17.10.17

Am Montag,den 16.10. um 16:00 Uhr fand im 1.Foyer des Kulturhauses Böhlen die Ausstellungseröffnung der Wanderausstellung des Grünen Ringes "Zeitensprünge" statt. Eigentlich "wandert" die Ausstellung von Rathaus zu Rathaus der Mitgliedskommunen, immerhin 13 Städte und Gemeinden gehören dem Grünen Ring an. In Böhlen wird die Ausstellung bis zum 15. November 2017 im 1.Foyer des Kulturhauses zu sehen sein. » mehr


Jahresablesung Hauptwasserzähler

16.10.17

Diese Ablesung findet vom 01.11.bis 15.12.2017 statt. Bitte achten Sie auf die Post in Ihrem Briefkasten. » mehr


Leader Förderung Südraum Leipzig- Anträge stellen

12.10.17

2. VORHABENAUFRUF LEADER-Förderung Südraum Leipzig startet am 10.10.2017 Die Kommunen Belgershain, Böhlen, Borna, Elstertrebnitz, Groitzsch, Großpösna, Kitzscher, Markkleeberg, Markranstädt, Neukieritzsch, Pegau, Regis-Breitingen, Rötha und Zwenkau bilden die LEADER-Region „Südraum Leipzig“. Für ihre ländlichen Ortsteile (<5.000 Einwohner) stehen in diesem Aufruf rund 8 Mio. EUR zur Verfügung. Ein Hauptteil mit rund 1,8 Mio. EUR ist dem Wohnen für Familien und dem Mehrgenerationenwohnen in alten Gemäuern (z.B. dem Vierseithof) reserviert. » mehr


1000 Jahre Großdeuben - drei Veranstaltungshinweise

11.10.17

1.) 29.10.2017 , 11:00 Uhr Vortrag, Katharinenkirche Großdeuben 2.) 10. 11. 2017 ab 17:00 Uhr Lichterfest der Vereine "Kleine Hände e.V. " und Lernwelten e.V. Treffpunkt: Schulplatz ev.Gymnasium in Großdeuben » mehr


Abgrillen in Großdeuben am 14.10. 2017

11.10.17

Die Fußballsaison neigt sich dem Ende entgegen. Nach einem letzten Trainingslager der Jugendmannschaften steht am Samstag, den 14. Oktober ab 16:00 Uhr "Abgrillen auf dem Sportplatz" auf dem Veranstaltungsplan. » mehr


21.10. Halloweenfest

10.10.17

Beliebt, begehrt bei Jung und Alt, das Halloweenfest des Fördervereins der Freiwilligen Feuerwehr Böhlen. Unbedingt vormerken: Samstag, den 21. Oktober 2017 ab 16:00 Uhr » mehr


Veranstaltungshinweise aus dem Kulturhaus

10.10.17

Der Oktober lockt mit vielfältigen Angeboten: 14.10.17; 15:30 Uhr Kino im Kulti "Findet Dorie" -ein Film für die ganze Familie am letzten Ferientag im Oktober. Am Sonntag,15.10., 16:00 Uhr Solotour von Ireen Sheer & Band "Männer". 18.10. 10:00 Uhr "Nils Hogersson und die Wildgänse" Schauspiel und Puppentheater » mehr


Einweihung Spielplatz 19.10.2017

10.10.17

Die offiziellen Übergabe unseres aufgewerteten Spielplatzes am Pestalozziplatz in Böhlen findet in Anwesenheit der "Erbauer" und Förderer des Spielplatzes am Donnerstag, den 19. Oktober um 13:30 Uhr auf dem Spielplatz unmittelbar an der Oberschule Böhlen statt. Bürgermeister Dietmar Berndt freut sich auch, zukünftige Nutzer zu begrüßen. » mehr


Infoveranstaltung in Böhlen

02.10.17

Infoveranstaltung im Kulturhaus Böhlen am 18.10.2017 16:00 -19:00 Uhr durch die ONTRAS GmbH über Sichere Energieversorgung » mehr


Katharinenkirche Großdeuben

26.09.17

Anlässlich 1000 Jahre Großdeuben Vortrag am 29.10 2017 um 11:00 Uhr in der Katharinenkirche „1000 Jahre Ersterwähnung, Überlegungen zur Geschichte der Deuben-Orte im Mittelalter“ von Markus Cottin Leiter des Domstiftsarchivs Merseburg 3 Deuben-Orte südlich von Leipzig im Mittelalter, wobei vor allem die Verbindungen nach Merseburg beleuchtet werden. Dadurch wird auch immer wieder das Umland zwischen Magdeborn, Zwenkau, Leipzig und Rötha in den Blick genommen. Ein besonderer Schwerpunkt liegt in der Ersterwähnung eines Deuben-Ortes in der Merseburger Bischofschronik zu 1017. » mehr


Herzliche Einladung zur Eröffnung der Ausstellung "Zeitensprünge" 16.10.2017

26.09.17

Die Ausstellung „Regionales Handlungskonzept des Grünen Ringes Leipzig“ wanderte seit April 2017 durch die Mitgliedskommunen, zum Beispiel in den Rathäusern. In Böhlen wird die Ausstellung nicht im Rathaus sondern im Kulturhaus, Leipziger Straße 40, im I.Foyer ab 16.10 2017 bis zum 15.11. 2017 zu sehen sein. Nutzen Sie die Möglichkeit sich über den Wandel in der Region zu informieren. Sicherlich ist die Austellung gleichermaßen für Schulklassen als auch für Bürgerinnen und Bürger, die hier ihre Heimat haben, interessant. » mehr


Brückentag in der Stadtverwaltung Böhlen

26.09.17

Wir bitten um Beachtung. Die Ämter der Stadtverwaltung Böhlen einschließlich der Stadtbibliothek haben am 02.10.2017 geschlossen. Bitte beachten Sie dies bei Ihren Behördengängen. Standesamtliche Dienstgänge können Sie im Standesamt Neukieritzsch erledigen.


Veranstaltungshinweis Skatturnier

26.09.17

Herbstzeit ist Skatzeit in Böhlen Im Herbst fallen die Blätter von den Bäumen und jetzt sollen auch die Blätter auf den Tischen fallen.Skaten ist angesagt. Am Reformationstag, dem 31.10. 2017 ab 10:00 Uhr lädt Geschäftsführer Andreas Künzer in seine Gaststätte "Strike In" zu einem zünftigen Skatturnier ein. Turnierleiter ist Gert Döhler, der schon zahlreiche Turniere erfolgreich geleitet hat.Gespielt wird in zwei Serien a`48 Spiele. Der Gesamteinsatz beträgt pro Spieler 10,00 €. Neben den Siegerpokal und zahlreichen Geldpreisen sponsort Herr Künzer für den Sieger zusätzlich 100,00 € Siegprämie. Wir bitten um Anmeldung unter der Tel.: 034206 32133 oder 78433. » mehr


Gemeindeergebnis der Bundestagswahl 2017 in Böhlen

25.09.17

In Böhlen gab es 5521 Wahlberechtigte. 3847 Wähler nahmen ihr Wahlrecht wahr, davon 821 mit Briefwahl. Die Wahlbeteiligung in Böhlen lag bei 69,7 %. » mehr


Ihre Unterstützung ist gefragt, damit Böhlen Publikum des Jahres 2017 wird

25.09.17

Liebe Freunde des Leipziger Symphonieorchesters, Auszeichnungen für Künstler und Musikwettbewerbe gibt es viele. Der von der Musikzeitschrift concerti initiierte Preis „Das Publikum des Jahres“ soll zum ersten Mal die vielen Konzert- und Opernbesucher ehren, die aktiv an unserem reichhaltigen Kulturleben teilhaben. Daher ist es an der Zeit, ein großes Dankeschön an unser Publikum weiterzureichen. Deshalb haben wir Sie für den Preis „Publikum des Jahres 2017“ angemeldet. Als Gewinn winkt ein Empfang in Kulturhaus Böhlen gesponsert von Niehoffs Vaihinger Fruchtsäfte im Wert von 25.000 €. Der Gewinner darf den Titel Publikum des Jahres 2017 tragen. Darüber hinaus stiftet der Partner GeloRevoice der Musikzeitschrift concerti ein Preisgeld in Höhe von 5.000 €. Jetzt müssen Sie aktiv werden! Bitte stimmen Sie für uns ab! » mehr


Leipziger Symphoniker von Gastspielreise zurück

24.09.17

Das Leipziger Symphonieorchester ist zurück von einer beeindruckenden Gastspielreise mit zwei Konzerten in Dublin und London. Dank der Netzwerke von Chefdirigent Wolfgang Rögner kam vor mehr als einem Jahr der Kontakt zu Albert Hammond zustande. Im Böhlener Kulturhaus übte Hammond mit seinem Ensemble und unseren Musikern und war voll des Lobes über die Akustik im Saal und die nette Zusammenarbeit mit der Kulturhausleitung. Die Zusammenarbeit mit Musikern und Kulturhaus war so hervorragend, dass sie auch 2017 weitergeführt wurde. Auf der Parkbühne im Geyserhaus spielten sie im August vor einer 1000 Kehlen starken Kulisse. In Dublin sangen die über 3000 Zuschauer begeistert und ganz textsicher mit. Eine tolle Erfahrung für die LSO-Musiker. Mit dabei auch Böhlens Bürgermeister Dietmar Berndt, der extra seinen Urlaub so geplant hatte, dass er die beiden Konzerte in Irland und Dublin begleiten konnte. Als Gesellschafter des Symphonieorchesters konnte Böhlens Stadtoberhaupt stolz auf die Musiker aus Böhlen sein, die in beiden Ländern eine herausragende Leistung boten und tollen Zuspruch erhielten.


Frauenpower des SC Eintracht 09 Großdeuben wurde mit 20.000 EURO belohnt

21.09.17

Es war ein Segen für den SC Eintracht 09 Großdeuben, als unlängst der Brief der DOW Olefinverbund GmbH an den Sportclub eintraf.Sie erhalten 20.000 EURO, für ihr eingereichtes Projekt, die energetische Sanierung ihres Vereinsheimes. Über 50 Projekte wurden eingereicht und das Projekt des Sportclubs gehörte zu den 12 Geehrten. Der Aufruf des Spendenprogrammes der Dow "Wir für hier" 2017 kam gerade recht. Diesmal lag der Fokus des Spendenprogrammes ,aber nicht ausschließlich,auf Projekten, deren Umsetzung einen wesentlichen Beitrag zum effizienten Einsatz von Energie leistet, nachhaltig zum Schutz der Natur und Umwelt beiträgt oder zukunftsweisende Bildung schafft. » mehr


25 Jahre Cafe Schmidt

18.09.17

Die Gewerbeanmeldung von Birgit Schmidt sagt aus, dass am 18.September 1992 die Gaststätte Schmidt angemeldet wurde. In der Karl- Bartelmann-Straße 3, aus einem ehemaligen Gemüseladen entstanden, erfreut sich das Restaurant großer Beliebtheit. Vor allem bei Familien-und Firmenfeiern wird es genutzt oder der Mittagstisch ist ebenso bekannt. In Vertretung des Bürgermeisters überbrachte deshalb Haupt-und Ordnungsamtsleiterin Petra Kühn, die herzlichsten Glückwünsche zum 25jährigen Jubiläum. » mehr


Sponsorenlauf der Grundschüler

16.09.17

Erstmals wurde an der Grundschule Böhlen ein Sponsorenlauf durchgeführt. Freitag, der 15. 09. war der ideale Tag mit gutem Laufwetter. Die Böhlener Pfiffikusse von der ersten bis zur vierten Klasse trafen sich im Kulturpark hinter dem Kulturhaus, um auf Rundenjagd zu gehen. Der von ihnen ausgewählte Sponsor (oft Mutti,Vater oder Großeltern) musste für jede gelaufene Runde 0,50 Cent bezahlen. Das war schon mal der Supermotivationstrick, den sich die Sportlehrer der Grundschule ausgedacht und mit den Eltern auch besprochen hatten. Ein weiterer war natürlich die schöne Laufstrecke im Kulturhauspark, keine öden Runden im Stadion. Und als drittes ist der Ausdauerlauf eine Disziplin für das Sportabzeichen, was somit auch gleich erledigt wurde. Alle Kinder gaben sich unwahrscheinlich Mühe und wuchsen zum Teil über sich selbst hinaus, überraschten sogar ihre Sportlehrerinnen. Am Rand der Strecke standen die Kindergartenkinder oder Eltern und feuerten die Laufenden an. Eine Superidee brachte Sportlehrerin Frau Schmidt ein. Wäscheklammern dienten den Läufern als Rundenzählinstrument. Einfach, aber cool. Die besten Viertklässler schafften 23 Runden bei 35 Min. Laufzeit. Die besten Jüngeren mit einer vorgegebenen Laufzeit von 20 Min. waren immerhin 15 Runden unterwegs » mehr


Bauarbeiten auf der S 72 ab 18. 09. bis 30.10.2017

14.09.17

Im Rahmen der Vorarbeiten zum Bau der A 72 müssen auf der S 72 zwischen Böhlen und Großdeuben Durchörterungen durchgeführt werden. Diese beginnen am 18.September und sind bis 30.Oktober geplant.Dies führt zu Verkehrseinschränkungen auf der S 72 aufgrund halbseitiger Sperrungen. Die Verkehrregelung erfolgt per Lichtzeichenanlage. Bitte haben Sie Verständnis. » mehr


Bitte um Verständnis

14.09.17

In der Straße des Friedens in Großdeuben wird zur Zeit die Straßenbeleuchtung erneuert. Alles war gut geplant, aber der Teufel steckt im Detail, so dass sich die Maßnahme a) ein wenig verlängert, b) es keinen nahtlosen Übergang von alter Leitung zu neuer Leitung gibt. Die alten Masten müssen erst raus, ehe die Neuen angeschlossen werden können. Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass voraussichtlich bis Anfang der 38.Woche die Straßenbeleuchtung in der Straße des Friedens nicht funktioniert. Seien Sie bitte achtsam.


Für den Grips

13.09.17

Seltenes Hobby? Viele Senioren sind ganz aktive Leute. Sie gehen in den Sportverein, Tanzen, spielen in der Truppe Bowling oder Puzzeln in der eigenen Stube, damit der Geist noch fit bleibt. Eine, auf die dies alles zu trifft, ist Frau Ute Zündler aus Böhlen. Mittwochs ist sie in der Sporthalle Am Freibad zur Gymnastik zu finden, mit ihrer Seniorentruppe geht sie monatlich bei Herrn Kuenzer im Strike in am Sonntagvormittag zum Bowlen. » mehr


Grillparty vor Beginn der Saison

09.09.17

Auf ein ganz neues Terrain begaben sich am 8.September die Musiker des Leipziger Symphonieorchster, die Mitglieder des Freundeskreises des LSO und die Mitarbeiter der Geschäftsstelle. Sie trafen sich zur ersten Grillparty in der "Ladenstraße". Die Idee, sich einmal außerhalb der "Dienstzeit" zu treffen, hatte niemand anderes als die Freundin und Förderin des Orchesters,Katharina Landgraf.Der Treffpunkt "Ladenstraße" war ein ausgezeichneter Ort » mehr


Klöppeln in Böhlen ganz in

04.09.17

Wer hätte das gedacht, der Parkplatz am Kulturhaus in Böhlen war am ersten am Samstagnachmittag gut gefüllt.Das Klöppeltreffen, organisiert durch den Klöppelzirkel des Kulturvereins Böhlen hatte zu einer Veranstaltung eingeladen unter dem Motto: “kommen, sehen, staunen, tauschen, fachsimpeln”. Die Besucher und Fachgäste kamen gern nach Böhlen, super Haus, super Organisation, tolle Gespräche und ganz viele Anregungen konnten mit genommen werden. Auch alteingesessene Klöpplerinnen wurden überrascht, z.B. von einem Mann. Dieser hat das seltene Hobby, Briefmarken mit Klöppelmotiven zu sammeln. » mehr


20jähriges Firmenjubiläum

04.09.17

Das Autohaus Schäffner in der Röthaer Straße kennt jeder Böhlener. Am 01.09.2017 feierte das Autohaus Schäffner sein 20jähriges Bestehen. Bürgermeister Dietmar Berndt gratulierte sehr herzlich. Geschäftsführer Uwe Schäffner war zwar nicht anwesend, aber Frau Kathrin Schäffner, die für das gesamte Bürowesen verantwortlich ist, dankte herzlich. Natürlich gibt es die KFZ Werkstatt Schäffner als freie Werkstatt schon seit 1990. Mit dem Bau des neuen Autohauses wurde 1995 angefangen. Am 01.06.1996 wurde es eröffnet. » mehr


Citymobil

01.09.17

Vor der Stadtratssitzung am 31.August gab es die offizielle Übergabe des neuen City- Mobiles am Kulturhaus Böhlen. Eingeladen waren die Sponsoren, die das Auto finanziert haben. Es hat zwar etwas gedauert, weil die Stadt und die Gewerbetreibenden keine Firma zwischengeschaltet hatten, um das Auto zu finanzieren, aber Ende gut alles gut. Seit Anfang Juli wird das City-Mobil, ein Renault Trafic Combi, Diesel mit 9 Sitzplätzen einschließlich Fahrer, schon von den Vereinen, Schulen, Kindereinrichtungen und der Stadtverwaltung/Bauhof für die Erfüllung gemeindlicher Aufgaben genutzt. » mehr


Danke für 25 Jahre Treue

01.09.17

In der Gewerbelandschaft von Böhlen wird es ein Einzelhandelsgeschäft weniger geben. Nach 25 Jahren geht Frau Petra Engel,Chefin des Geschäftes für "Einzelhandel Schreib-und Spielwaren und Computerstickerei",wie es in der Gewerbeanmeldung heißt, in den wohlverdienten Ruhestand. Die gelernte Versicherungskauffrau fand ihre erste Arbeitsstelle in Altenburg,später in Mecklenburg Vorpommern und nachdem in ihrem Elternhaus der LAden frei wurde, ging es zurück nach Böhlen.Was tun im Laden war die große Frage. Da das Kinderkaufhaus schloss, gab es die Initialzündung mit Spielzeug und Schreibwaren.Ganz so neu war die Konstellation in der Familie nicht, denn der Großvater hatte dies auch schon mal im Programm.Einfach war die Aufgabe trotzdem nicht. Viel Mut gehörte dazu. » mehr


Information aus dem Bauamt:

29.08.17

1. Die enviaM fördert den Austausch von Leuchtmitteln und Vorschaltgeräten auf LED im Rathaus Böhlen. Dafür wurde zwischen Stadtverwaltung und enviaM ein Vertrag abgeschlossen. Alle Arbeitsräume im Rathaus wurden jetzt mit LED Lampen ausgerüstet. 2. Das Angebot von MITGAS zur Förderung der Beschaffung eines Messkoffers zum Auslesen der Effektivität eines Heizkreislaufes wurde ebenso von der Stadtverwaltung genutzt. Damit kann in den öffentlichen Gebäuden der Stadt eine Optimierung der Heizkreisläufe erfolgen.


Kammerchor Böhlen sucht Mitsänger/innen

29.08.17

Wo man singt, da lass dich ruhig nieder Du magst Musik? Du singst gerne und liebst heitere Geselligkeit? Dann bist du bei uns genau richtig. Der Kammerchor Böhlen e.V. sucht sangesfreudige und stimmbegabte Frauen und Männer jeden Alters zur Verstärkung des Chores. Musikalische Vorkenntnisse sind willkommen, aber nicht erforderlich. Unser Chor schaut auf ein langjähriges Bestehen zurück. Das Repertoire reicht von Bach über Mozart bis hin zu Schubert. Wir singen weltliche aber auch kirchliche Werke. Wenn du dich vorab von unserem Gesang inspirieren lassen möchtest, besuche doch einfach am 23.09.2017 um 18.00 Uhr unsere Aufführung der Carmina Burana im Kulturhaus Böhlen. Erlebe die Faszination des gemeinsamen Singens in einem Chor mit einem erfahrenen Chorleiter. Unser Chor probt jeden Dienstag von 19.00 bis 21.00 Uhr im Zimmer 12 des Kulturhauses in Böhlen. Du kannst gerne zu einer Schnupperprobe bei uns vorbeikommen. Näheres zum Chor findest du auch im Internet unter www.kammerchor-boehlen.de. Unsere Sängerinnen und Sänger freuen sich auf dich! Singen ist gesund und befreit die Seele.


Deutsche Bahn informiert

28.08.17

Nächtliche Baustellen am Haltepunkt Großdeuben und in Böhlen.Wir bitten um Verständnis. » mehr


Auszeichnung mit dem „Joker im Ehrenamt“

20.08.17

Auf Vorschlag des Kreissportbundes Landkreis Leipzig wurde die Vorsitzende des SC Eintracht 09 Großdeuben e.V., Frau Babett Fichtner, am Freitag,den 18.August in Dresden von Staatsminister Marcus Ulbig mit dem „Joker im Ehrenamt„ geehrt. Frau Fichtner gehörte zu den insgesamt 42 Ausgezeichneten in Sachsen, die für ihr außergewöhnliches ehrenamtliches Engagement in Sachen Sport ausgezeichnet wurden. „Ehrenamt ist und bleibt unverzichtbar, Ehrenamtler sind oft die Retter in Not, machen einen wichtigen Part in unserer Gesellschaft aus, wie Sportminister Ulbig betonte. » mehr


Gelungene Vernissage im Kulturhaus Böhlen

16.08.17

"Mein Horoskop sagte mir heute u.a., ich habe heute viele neue Kontakte, werde langjährige Bekannte treffen". So begann nach dem Klavierspiel von Janne Hofmann und den einführenden Worten von Christiane Fuhrmann als Leiterin des Kulturhauses, die Vernissage mit Ute Meinel. Dank einer guten Freundin(Frau Maria Gangloff) hat sie sich getraut, im Kulturhaus Böhlen nachzufragen, ob sie hier ausstellen darf. Sie durfte und alle können an ihren schönen Bildern und auch an ihren Ausstellungsstücken in den Vitrinen teilhaben. Sie liebt Farben,mag es gar nicht trist. Im Böhlener » mehr


Kulturhaus Böhlen -Veranstaltungshinweise

09.08.17

27.08.2017 16:00 Uhr Ballett "Die zauberhafte Coppelia" 02.09.2017 13:00 -18:00 Uhr Einladung zum Klöppeltreffen nicht nur für Klöpplerinnen. 09.09.2017 ab 09:00 Uhr bis 16:00 Uhr Ausstellung traditioneller Nutzfahrzeuge auf dem Parkplatz vor dem Kulturhaus Versorgung vorhanden, am Abend musiklaischer Ausklang im 1.Foyer des Kulturhauses. » mehr


Tanzstudio Böhlen zurück aus Helsinki

04.08.17

Sie sind zurück, die 20 Personen starke Gruppe, die Sachsen und ganz besonders Böhlen im finnischen Turku zur Europeade im Folkloretanz vertreten hat, 15 Tänzerinnen des Tanzstudios Böhlen mit ihrer Tanzlehrerin Frau Simone Viereder.Die 54. Europeade liegt in der Vergangenheit. Was ist nachdrücklich in Erinnerung? Zum einen, die überwältigende Stimmung der 6500 Teilnehmer, allen voran der baltischen Länder, die tollen Trachten, die imposante Halle zur Eröffnung und zum Abschluss im Gatorade Center mit den Auftritten der Böhlener, die super Choreografien der einzelnen Länder, der großartige Umzug entlang des Flusses Aura, das Europeadedorf und das Erlernen des finn. Foxtrottes,des Humppatanzes mit dem Rekordversuch und die Gastfreundschaft der Finnen und der Teilnehmer untereinander, aber auch die anstrengende An-und Rückreise. Wichtig, alle sind glücklich und gesund und mit vielen tollen Eindrücken wieder in der Heimat angekommen. » mehr


09.September Tag der offenen Tür

21.07.17

Tag der offenen Tür 09.09.2017 von 10:00 -17:00 Uhr In der Zentraldeponie Cröbern und der Mechanisch-Biologischen Abfallbehandlungsanlage in Cröbern findet am 09.September ein Tag der offenen Tür statt. Rundfahrten im Müllfahrzeug,Shuttleservice zu den verschiedenen Besichtungsstationen,Hubschrauberrundflüge und Kinderaktivitäten werden angeboten. Ein Tag für die ganze Familie. » mehr


Ausschreibung eines unbebautes Baugrundstück in Großdeuben

18.07.17

Die Stadt Böhlen schreibt das unbebaute Baugrundstück Flurst. 225/56 Gem. Großdeuben zum Verkauf aus: Lage: Das öffentlich erschlossene Baugrundstück liegt am Stadtrand des Stadtteiles Großdeuben, Dürerstraße am Forstweg Flurstück: 225/56 Gem. Großdeuben Größe: 421 qm Eigentümer: Stadt Böhlen Das Grundstück liegt in einem „Bergbauschadensgebiet“ und eignet sich für die Bebauung mit einem Einfamilienhaus. » mehr


Ausschreibung eines unbebaute Baugrundstück Flurst. 225/59 Gem. Großdeuben

18.07.17

Die Stadt Böhlen schreibt das unbebaute Baugrundstück Flurst. 225/56 Gem. Großdeuben zum Verkauf aus: Lage: Das öffentlich erschlossene Baugrundstück liegt am Stadtrand des Stadtteiles Großdeuben, Straße des Friedens 35 Flurstück: 225/59 Gem. Großdeuben Größe: 496 qm Eigentümer: Stadt Böhlen Das Grundstück liegt in einem „Bergbauschadensgebiet“ und eignet sich für die Bebauung mit einem Einfamilienhaus. » mehr


Verlegung Glasfaserkabel

14.07.17

Ende Juli bis Mitte August 2017 gibt es mehrere Baustellen in Böhlen (Röthaer Str., Karl-Marx-str.)aufgrund der Verlegung von Glasfaserkabeln.Die Firma Freitag Elektrobau GmbH ist die ausführende Firma und bemüht sich, keine großen Verkehrsstaus durchzuführen. Es kommt allerdings zu Sperrungen im Fußgängerverkehr und halbseitigen Sperrungen im Straßenverkehr. Bitte haben Sie Verständnis.


Außenstelle Volkshochschule in Böhlen

13.07.17

Sie ist wieder besetzt, die Außenstelle der Volkshochschule in Böhlen. Frau Verena Schenke erwartet jeden Donnerstag von 17:00- 18:00 Uhr Interessierte, die sich über Angebote und Modalitäten der Volkshochschule informieren wollen. Die Außenstelle befindet sich im Haus II der Stadtverwaltung, Platz des Friedens 10.


Lesestunde einmal anders

28.06.17

Nicht in der Stadtbibliothek sondern auf der Wiese vor der Stadtbibliothek fand die Lesestunde für die Böhlener Knirpse statt. Die Chefin der Bibliothek und ihre Mitarbeiterin hatten alles schön auf der Wiese vorbereitet. Decken lagen aus, ein schattiges Plätzchen war gefunden, kleine Knabbereien gab es auch. » mehr


1000 Jahre Großdeuben - Am Festsamstag rockten nicht nur die Firebirds

17.06.17

Es war geniales Wetter, der Festplatz am Gasthaus sah super aus, bunte, fröhliche Menschen, tolle Angebote, einfach gute Stimmung. Um 15:00 Uhr war die große Bühne frei für die Kleinsten, die auch nicht 10 Minuten länger warten konnten vor Aufregung. In Vertretung des Bürgermeisters übernahm kurzfristig der zweite stellv. Bürgermeister die Ansprache für die Kleinen Hände und Böhlener Knirpse. Unter der Regie von Anke Levecke, die gute Kreativfrau aus der Großdeubener Kita, ging das Spektakel unter dem Titel: » mehr


1000 Jahre Großdeuben - 110 Jahre Schule Großdeuben

17.06.17

1907 prangt über der imposanten Eingangspforte des Schulgebäudes in Großdeuben. In diesem Jahr wurde mit dem Schulneubau begonnen und 1908 durften die ersten Schüler hier lernen.Wenn man bedenkt, dass hier in den 50er Jahren in einem Schuljahr über 600 Schüler unterrichtet wurden, kann man nur erahnen, was hier mal los war. Seit 2012 ist hier das ev. Gymnasium beheimatet und ab Schuljahr 2017/2018 werden hier 64 Schülerinnen und Schüler lernen. » mehr


1000 Jahre Großdeuben- Gelungener Auftakt zum Festwochenende

16.06.17

Die Stoßgebete zum Himmel wurden erhört. Das Orgteam der Vorbereitungen auf das Festwochenende hatte vor über einem Jahr auf Sonne gesetzt. Zum Festakt mit geladenen Gästen im wunderbaren Ambiente des ehemaligen Rittergutes Großdeuben, zwischen Villa Jay und dem Torhaus stand die große Bühne für das Symphonieorchester. » mehr


1000 Jahre Großdeuben - Auf dem Festplatz gings mit den Fonatics weiter

16.06.17

21:00 Uhr rockte es auf der Festbühne. die Böhlener Band "The Fonatics", unlängst wurde das 10jährige gefeiert, führte sich mit einem Geburtstagsständchen an Großdeuben ein. Die 5 Musiker sorgten 3 Stunden für eine tolle Stimmung. Immer wieder wurde Zugabe gerufen.Es wurden keine BH und Slip auf die Bühne geworfen, sondern Geldscheine, damit Sänger Mirko Altmann und seine Jungs weitersangen. Toll, wie sich hier die Fans aus Großdeuben, Böhlen und Rötha vereinten. Ein gelungener Start auf dem Festplatz in Großdeuben. » mehr


1000 Jahre Großdeuben - Gäste aus der französischen Partnerstadt Vaulx- en- Velin

15.06.17

Der Bürgermeister von Vaulx-en-Velin,Herr Pierre Dussurgey und der Stadtrat für internationale Zusammenarbeit Herr Armand Menziklan, nutzten die Einladung zum 1000jährigen Jubiläum von Großdeuben,um ihrer Partnerstadt einen Besuch abzustatten. Gemeinsam mit Bürgermeister, den Fraktionsvorsitzenden gab es am 15.06. ein Arbeitsessen, wo Themen wie Zusammenarbeit, kulturelle, sportliche und wirtschaftliche Austausche sowie politische Themen erörtert wurden. » mehr


Termine Bürgersprechstunde der DB

07.06.17

Die Deutsche Bahn gibt Anwohnerinformationen zu Bauarbeiten auf der Sachsenmagistrale im Abschnitt Markkleeberg-Gaschwitz-Großdeuben. Diese Bürgersprechstunden finden von 10:00 -12:00 Uhr in der Orangerie Gaschwitz statt. Termine: 08.09.; 13.10.; 10.11.; 08.12.; Vorherige Anmeldung erbeten unter Frau Hobe, Tel. 01577 1195598 » mehr


Erneuerung der Straßenbeleuchtungsanlage

24.05.17

Erneuerung der Straßenbeleuchtungsanlage in der Straße des Friedens sowie von Teilstücken der Lindenstraße, Turnerstraße und Dürerstraße Wir möchten Sie darüber informieren, dass die Bauarbeiten zur Erneuerung der Straßenbeleuchtungsanlage in der Straße des Friedens sowie von Teilstücken der Lindenstraße, Turnerstraße und Dürerstraße in der 24 Kalenderwoche (12.06.- 16.06.2017) begonnen werden sollen. Die Straßenbeleuchtung wird komplett, einschließlich der Zuleitungen erneuert. Es werden hocheffiziente LED-Leuchten zum Einsatz kommen. Das Vorhaben wird zum Teil über das Programm der Förderrichtlinie Klimaschutz (RL Klima/2014) aus Mitteln des Europäischen Fonds für regionale Entwicklung finanziert. Die bauausführenden Firmen sind bemüht, die von den Bauarbeiten ausgehenden Störungen so gering wie möglich zu halten. Trotzdem lassen sich Beeinträchtigungen und Veränderungen im Bauablauf nicht gänzlich ausschließen. Dafür bitten wir um Verständnis. Das Bauende ist für Anfang September 2017 geplant. » mehr


Raumbezugspunktaufgabe auf dem Gebiet der Stadt Böhlen

03.02.17

Aufgabe von Punkten des amtlichen Raumbezugsfestpunktfeldes des Freistaates Sachsen Der Staatsbetrieb Geobasisinformation und Vermessung Sachsen (GeoSN) bearbeitet auf der Grundlage des Gesetzes über das amtliche Vermessungswesen und das Liegenschaftskataster im Freistaat Sachsen (Sächsisches Vermessungs- und Katastergesetz – SächsVermKatG) vom 29. Januar 2008 (SächsGVBl. S. 138, 148), zuletzt geändert durch Gesetz vom 19. Juni 2013 (SächsGVBl. S. 482), das amtliche Raumbezugsfestpunktfeld (ehemals Trigonometrisches Festpunktfeld). » mehr


ASB Wünschewagen nimmt Fahrt auf

24.01.17

Ein umgebauter Krankentransportwagen erfüllt letzte Wünsche. Schirmherrin dieses Projektes ist Sozialministerin Klepsch. Jeder Mensch hat Wünsche und Träume, die im LAufe seines Lebens in Erfüllung gehen sollen.Doch was ist,wenn die Lebenszeit unerwartet früh zu Ende geht. Für Angehörige oder Freunde ist es oft nicht einfach,dem schwerkranken Menschen diesen Wunsch zu erfüllen. Hier hilft das Projekt "Wünschewagen" des Arbeiter-Samariter-Bundes Deutschland (ASB). Das ehrenamtliche bundesweite,komplett aus Spenden und Sponsoren getragene Projekt des ASB ermöglicht die Erfüllung eines letzter Herzenswünsche von schwerstkranken und sterbenden Menschen jeden Alters » mehr


Bitte Beachten! Ab 02.01.2017 Änderung Standesamtsbezirk

02.01.17

Wie schon vor einiger Zeit informiert, gibt es ab 02,01,2017 einen gemeinsamen Standesamtsbezirk mit der Gemeinde Neukieritzsch. Standesamt und Personenstandswesen erreichen Sie jetzt in der Gemeindeverwaltung Neukieritzsch, Schulplatz 3, 04575 Neukieritzsch. Telefonisch können Sie das Standesamt unter Tel. 034342 -8030 erreichen.


Straßenanlieger

30.12.16

Verpflichtung der Straßenanlieger zum Reinigen der Gehwege Werte Bürger, immer wieder müssen wir feststellen, dass die Straßenanlieger ihren Verpflichtungen gemäß der Satzung der Stadt Böhlen über die Verpflichtung der Straßenanlieger zum Reinigen, Schneeräumen und Bestreuen der Gehwege nicht nachkommen. » mehr


Sperrung Zwenkauer Straße

20.11.16

Ab 21.11.2016 wird die Zwenkauer Straße wegen des Brückenabbruches im Auftrag der Deutschen Bahn für den Fahrverkehr und Fußgänger voll gesperrt. Ab 28.11. ist die Zwenkauer Str. für Fußgänger wieder frei. Dann ab 28.11. Vollsperrung Turnerstraße für Fußgänger und Fahrzeuge. » mehr


Information des Landratsamtes Landkreis Leipzig bzgl. Umgang mit Drohnen

18.10.16

In der letzten Zeit häuften sich auch bei uns im Landkreis die Anfragen von Städten und Gemeinden aber auch von Bürgern bezüglich des Umgangs mit Drohnen (UAS). Durch die Landesdirektion Sachsen wurde das bisherige Genehmigungsverfahren nun abgeändert. Bisher musste jeder professionelle Nutzer von unbemannten Luftfahrtsystemen (AUS) entweder eine Allgemeinerlaubnis mit zusätzlichen Unterlagen bei der Landesdirektion Sachsen (LDS) beantragen oder sich seine ausgestellte Erlaubnis aus dem jeweiligen Bundesland gesondert anerkennen lassen. Dies ist nun nicht mehr erforderlich. Für die Betreiber von UAS vereinfachte die Landesdirektion Sachsen das Genehmigungsverfahren für den Einsatz der Geräte. » mehr


Kleiderbörse chic und sozial

24.04.16

In der Kleiderbörse Böhlen gibt es viele Angebote für sozial Bedürftige. Es werden zurzeit gesucht: Spielwaren, Gardinen, Töpfe und Pfannen sowie Sommerschuhe für Jung und Alt sowie Sommerbekleidung. » mehr


Aufwandsentschädigung für Ehrenamtliche im Bereich Asyl

16.03.16

Nach Informationen des Sächsischen Staatsministeriums für Soziales und Verbraucherschutz vom 4. März 2016 legt der Freistaat Sachsen für das Jahr 2016 ein Sonderprogramm zur Unterstützung des ehrenamtlichen Engagements bei der Aufnahme und Betreuung von Flüchtlingen und Asylbewerbern auf. Dafür stehen bis zu 1 Mio. Euro zur Verfügung. Antragsberechtigt sind Projektträger, bei denen das Ehrenamt geleistet wird. Das sind Vereine, Verbände und Stiftungen – soweit sie als gemeinnützig anerkannt sind –, Spitzenverbände der Freien Wohlfahrtspflege in Sachsen und deren Untergliederungen, Kirchgemeinden oder Religionsgemeinschaften. Auch die Kommunen (Landkreise, Kreisfreie Städte, Gemeinden, Gemeindeverbände) sind antragsberechtigt. Die pauschale Aufwandsentschädigung von 40 Euro pro Monat erhalten Personen, die ihren Wohnsitz oder gewöhnlichen Aufenthalt in Sachsen haben. Sie müssen sich mindestens 20 Stunden monatlich engagieren und dürfen beim Projektträger nicht regulär beschäftigt sein oder dort einen Freiwilligendienst oder ein bezahltes Praktikum ableisten. » mehr


Wichtige Information aus dem Einwohnermeldeamt

20.10.15

Sehr geehrte Bürgerinnen und Bürger, am 01. November 2015 tritt das neue Bundesmeldegesetz (BMG) in Kraft. Dabei gibt es einige Veränderungen. So ist es jetzt gesetzlich vorgeschrieben, bei der An-, Um- und Abmeldung einer Wohnung im Einwohnermeldeamt eine Bestätigung des Wohnungsgebers vorzulegen. In dieser Bestätigung müssen folgende Daten enthalten sein: - der Name und die Anschrift des Wohnungsgebers, - die Art des meldepflichtigen Vorgangs mit Einzugs- oder Auszugsdatum, - die Anschrift der Wohnung sowie - die Namen der meldepflichtigen Personen. Die Abmeldung von Nebenwohnungen erfolgt zukünftig ausschließlich am Hauptwohnsitz. » mehr

Neuigkeiten für EU-Bürger


Ab 01.01.2010 können sich alle Dienstleistungserbringer an das Informationsportal 
Amt24.sachsen.de wenden, um sich über alle EU-DLR-relevante Verfahren und Formalitäten zu informieren und diese auf Wunsch darüber abzuwickeln. [mehr]

Sie melden Neuigkeiten

Möchten Sie selbst etwas zu den Neuigkeiten in Böhlen beitragen?
Haben Sie eine wichtige Information, die im Böhlener Stadt-Portal veröffentlicht werden sollte?
Nutzen Sie das Kontakt-Formular und senden Sie uns Ihren Beitrag. Nach Eingang und Prüfung erfolgt die Freischaltung.

Kontakt:
Frau Lehmann

Tel. 034206 - 609 13
>>E-Mail