Neuigkeiten


Resümee Weihnachtsgala

05.12.16

Obwohl die Durchführung der diesjährigen Weihnachtsgala der Stadt Böhlen einige Stolpersteine hatte, bewiesen Kulturverein Böhlen sowie die Mitarbeiter der Kulturbetriebs GmbH Professionalität. » mehr


Havarie an der Straßenbeleuchtung Str. des Friedens

05.12.16

Im Zuge der Baumaßnahmen beim Brückenabbau in Großdeuben kam es zur Kollision mit einem unterirdischen Kabel für die Straßenbeleuchtung in der Straße des Friedens. Der Schaden wurde aufgenommen und die Stadt beauftragte sofort die entsprechende Firma. Wir hoffen, dass der Schaden schnellstmöglich behoben werden kann. Bitte haben Sie Verständnis und seien Sie besonders achtsam.


29.Stadtratssitzung

01.12.16

Am 08.12.2016 findet die 29.Sitzung des Stadtrates der Stadt Böhlen um 18:30 Uhr im Kulturhaus Böhlen, Leipziger Straße 40 um 18:30 Uhr statt. Die Sitzung ist öffentlich/ nichtöffentlich » mehr


Ausschreibung Reinigungsarbeiten

29.11.16

Die europaweite Veröffentlichung über die Unterhaltsreinigung in den verschiedenen Einrichtungen der Stadt ist im Anhang ersichtlich. Die Veröffentlichung erfolgt am 29.November 2016. Bis 10.01.2017 muss das Angebot im Rathaus sein. » mehr


Christkindl Markt 2016

27.11.16

Das war ein richtig toller Christkindl-Markt in Böhlen. Ein ganz dickes Lob an diejenigen, die sich für den "Marktplatz" stark gemacht hatten. Jetzt ist sicherlich der richtige Ort für den nächsten Böhlener Christkindl -Markt gefunden. » mehr


Tolle Buchlesung in der Stadtbibliothek

25.11.16

Die Stühle in der Böhlener Stadtbibliothek waren alle belegt zur Autorenlesung mit Christine Sylvester, der sympathischen Journalistin, Autorin, Dozentin, die aus ihrem Roman "Schattenleben" vorlas. Amüsant, in lockeres Schreibweise geschrieben, und genauso gut las sie dem meist weiblichen Publikum vor.Da es ein Krimi war, wurde die Spannung immer schön gehalten und machte absolut Lust, das Buch zu kaufen und zu lesen. » mehr


Integrationsministerin in Böhlen

25.11.16

Gleich zwei Termine hatte Sachsens Integrationsministerin, Petra Köpping, am 25. November in Böhlen. Sie besuchte das Berufliche Schulzentrum und die Oberschule Böhlen. Exakter Zeitplan, intensive Gespräche mit den Leitern der Einrichtungen und den Lehrern der DaZ-Klassen beider Bildungseinrichtungen standen auf dem Programm. » mehr


Bekanntmachung der Sächsischen Tierseuchenkasse (TSK)

22.11.16

Sehr geehrte Tierbesitzer, bitte beachten Sie, dass Sie als Besitzer vom Pferden, Rindern, Schweinen, Schafen, Ziegen, Geflügel, Süßwasserfischen und Bienen zur Meldung und Beitragszahlung bei der Sächsischen Tierseuchenkasse gesetzlich verpflichtet sind. Die Meldung und Beitragszahlung für Ihren Tierbestand ist Voraussetzung für eine Entschädigung im Tierseuchenfall, für die Beteiligung der Tierseuchenkasse an den Kosten für die Tierkörperbeseitigung und für Beihilfen im Falle der Teilnahme an Tiergesundheitsprogrammen. Meldestichtag zur Veranlagung des Tierseuchenkassenbeitrages für 2017 ist der 01.01.2017. Die Meldebögen bzw. E-Mail Benachrichtigungen werden Ende Dezember 2016 an die uns bekannten Tierhalter versandt. Sollten Sie bis Anfang 2017 keinen Meldebogen erhalten haben, melden Sie sich bitte bei der Tierseuchenkasse. Ihre Pflicht zur Meldung begründet sich auf § 23 Abs. 5 des Sächsischen Ausführungsgesetzes zum Tiergesundheitsgesetz (SächsAGTierGesG) in Verbindung mit der Beitragssatzung der Sächsischen Tierseuchenkasse. » mehr


Bekanntmachung des AZV Espenhain

22.11.16

Wir möchten nochmals alle Grundstückseigentümer, die abwasserseitig nicht mehr zentral angeschlossen werden sollen und daher auch zukünftig ihre anfallenden Abwässer über eine biologische Kleinkläranlage reinigen müssen, auf Folgendes hinweisen: Der Freistaat Sachsen hat durch die Richtlinie Siedlungswasserwirtschaft RL SWW 2009 Grundstückseigentümern und Betreibern von Kleinkläranlagen den Weg zur Erlangung von Fördermitteln im Zuge des Neubaus bzw. der Sanierung ihrer Kleinkläranlage eröffnet. Die Förderung endete prinzipiell am 31.12.2015. Unter erheblich eingeschränkten Bedingungen kann noch im Jahr 2016 eine Förderung gewährt werden. Dies setzt aber in jedem Fall voraus, dass der Bau bzw. die Sanierung der biologischen Kleinkläranlage im Jahr 2016 abgeschlossen und der Fördermittelantrag sowie das Inbetriebnahmeprotokoll der Anlage nachweislich bis zum 31.12.2016 bei der Sächsischen Aufbaubank vorliegen müssen, um überhaupt Berücksichtigung zu finden. Die Einreichung genannter Unterlagen sollte daher durch den Grundstückseigentümer selbst erfolgen. » mehr


Sperrung Zwenkauer Straße

20.11.16

Ab 21.11.2016 wird die Zwenkauer Straße wegen des Brückenabbruches im Auftrag der Deutschen Bahn für den Fahrverkehr und Fußgänger voll gesperrt. Ab 28.11. ist die Zwenkauer Str. für Fußgänger wieder frei. Dann ab 28.11. Vollsperrung Turnerstraße für Fußgänger und Fahrzeuge. » mehr


Die kleine Meerjungfrau

18.11.16

Alle Plätze waren im Sitzungszimmer des Hauses II der Stadtverwaltung belegt, als Puppenspielerin Bianka Hauser aus Dresden den Kindern das Märchen von Andersen "Die kleine Meerjungfrau" vorspielte. Eine imposante Bühnendekoration, tolle Musik und eine exzellente Puppenspielerin, die allen Figuren unterschiedliche Stimmen gab. » mehr


Tierseuchenrechtliche Allgemeinverfügung zur Bekämpfung der Geflügelpest

18.11.16

Das Lebensmittelüberwachungs- und Veterinäramt des Landkreises Leipzig (LÜVA) erlässt an die Halter von Vögeln im genannten Sperrgebiet,Halter von Hunden, Katzen mit potentiellem Sperrbezirkskontakt sowie an im Sperrbezirk Jagdausübungsberechtigte Tierseuchenrechtliche Allgemeinverfügungen.Die Originale der Verfügungen sind bei der Stadtverwaltung Böhlen,Zimmer 14 einsehbar. » mehr


Kalender 2017

15.11.16

In der bewährten Zusammenarbeit mit der Böhlener Firma art Vantage (Rocco Tirouche) wurde der Kalender der Stadt Böhlen für das Jahr 2017 hergestellt. Wir danken besonders Herrn Frenzel und Herrn Dr. Schneider, die alte Fotos bereitgestellt haben, damit „Großdeuben im Wandel der Zeit“ – unter diesem Motto sind die einzelnen Monatsblätter konzipiert, entstehen konnte. » mehr


Deutsche Bahn Bahnbaugruppe sagt Danke

21.10.16

Am 21.Oktober gab es am Bahnhof Böhlen eine gemeinsame Abschlussveranstaltung mit Verantwortungsträgern des Bahnbauprojektes, ausführenden Firmen, der Stadtverwaltung und Kindern der Kita „Böhlener Knirpse“. Nach der Begrüßung durch den Projektverantwortlichen Herrn Sieber von der DB Netz, gratulierten die Kinder des kommunalen Kindergartens auf ihre spezielle Weise mit Liedern und Gedichten, u.a. mit dem Lied –ich wollt mir so gern die Welt besehn –mit der Puffbahn fahr`n ist wunderschön, der Schaffner hebt den Stab… Die Jüngsten aus Böhlen, die oft am Bahnhof bei den Arbeiten zuschauten, die eine ganz tolle Patenbrigade durch die Mitarbeiter der Bahn erhielten, was am Ende auch schon frühzeitig den Berufswunsch Lokführer, Eisenbahner weckte. » mehr


Information des Landratsamtes Landkreis Leipzig bzgl. Umgang mit Drohnen

18.10.16

In der letzten Zeit häuften sich auch bei uns im Landkreis die Anfragen von Städten und Gemeinden aber auch von Bürgern bezüglich des Umgangs mit Drohnen (UAS). Durch die Landesdirektion Sachsen wurde das bisherige Genehmigungsverfahren nun abgeändert. Bisher musste jeder professionelle Nutzer von unbemannten Luftfahrtsystemen (AUS) entweder eine Allgemeinerlaubnis mit zusätzlichen Unterlagen bei der Landesdirektion Sachsen (LDS) beantragen oder sich seine ausgestellte Erlaubnis aus dem jeweiligen Bundesland gesondert anerkennen lassen. Dies ist nun nicht mehr erforderlich. Für die Betreiber von UAS vereinfachte die Landesdirektion Sachsen das Genehmigungsverfahren für den Einsatz der Geräte. » mehr


Bürgerinformation zum Standesamtsbezirk

14.10.16

Sehr geehrte Bürgerinnen, sehr geehrte Bürger, der Stadtrat der Stadt Böhlen hat am 25.08.2016 die Auflösung des Standesamtsbezirkes Böhlen zum 31.12.2016 und die Übertragung der Aufgaben des Personenstandswesens auf den gemeinsamen Standesamtsbezirk Neukieritzsch zum 01.01.2017 beschlossen. Unser Standesamt, ist bis Ende des Jahres noch im Haus II der Stadtverwaltung, Platz des Friedens 10 besetzt. Zukünftig wird sich das Standesamt in Neukieritzsch, Schulplatz 3, befinden. Alle standesamtlichen Aufgaben, wie zum Beispiel Beurkundung von Geburten, Eheschließungen und Sterbefällen, Anmeldung der Eheschließung, Erklärungen zur Namensführung, Vaterschaftsanerkennungen, Kirchenaustritte, werden ab 01.01.2017 durch das Standesamt Neukieritzsch bearbeitet. Es wird auch weiterhin möglich sein, sich das JA-Wort im Trauzimmer der Stadt Böhlen sowie auf dem Böhlener Flugplatz zu geben. » mehr


Happy Birthday

07.09.16

Im Büro der gGmbH der LSO im Böhlener Kulturhaus gaben sich am Montag, den 5. September zahlreiche Bürgerinnen und Bürger die Klinke in die Hand.Grund war der runde Geburtstag (60.) des Geschäftsführers, Herrn Hans-Ulrich Zschoch. » mehr


LEADER -Förderung in Sachsen

05.09.16

Der zweite Aufruf zur Einreichung von Förderanträgen zur LEADER-Förderung im Südraum Leipzig erfolgt am 7.9.2016 Ab sofort können wieder Förderanträge im Rahmen des Förderprogramms LEADER gestellt werden. Der Aufruf richtet sich an Privatpersonen, Kommunen, Vereine, Kirchen und Unternehmen. Eingereicht werden können Vorhaben zu den Schwerpunkten Wohnen ( Wiedernutzung alter Häuser für Wohnen; Dorfumbau/Leerstandsmanagement) Mobilität (Straßen, Wege; alternative Mobilitätslösungen- z.B. Bürgerbus) Engagement und soziale Versorgung (soziale Projekte; Erhalt und Modernisierung, z.B. von Vereinsanlagen) Landwirtschaft, Fischerei und Regionale Produkte (u.a. Vernetzung von Anbietern) Klein- und Kleinstunternehmen (Investitionen zur Grundversorgung in der Region – z.B. Tante Emma-Laden Sanierung von Gebäuden für Bäcker und Handwerker) Flächenentwicklung (Abbruch) Touristische Infrastruktur (touristische Angebote; Wegenetz; u.a. kleine Beherbergung) Stadt-Land-Kultur (Erleben von ländlicher Kultur – Ausstellungen, Hoferlebnisse; Erhalt von „Kultur“-Gebäuden und Kirchen) » mehr


Information zum Abbruch Nebengebäude am Kulturhaus Böhlen

01.09.16

Die Stadtverwaltung Böhlen plant in absehbarer Zeit den Abbruch des Nebengebäudes Kulturhaus. Dies wird im Rahmen des Entwicklungsprogrammes für den ländlichen Raum im Freistaat Sachsen 2014 -2020 (EPLR) gefördert. Unter folgendem Link kann sich über das (EPLR) Informationen eingeholt werden: https.//www.smul.sachsen.de/foerderung/4651.htm Sie finden den Link zum öffnen auch unter dem Button Wirtschaft und Bauen /Beabsichtigte beschränkte Ausschreibungen.


Unterstützung gesucht! WANTED!

17.05.16

Wir sind ein Team aus ehrenamtlich in der Flüchtlingshilfe Engagierten und suchen noch Unterstützer/innen für die Kleiderkammer und die Kinderspielgruppe in der Gemeinschaftsunterkunft im ehemaligen Apart-Hotel Böhlen, Am Ring 3. Die Kleiderkammer ist immer montags von 15:00 bis 18:00 Uhr zu besetzen und die Spielgruppe trifft sich immer donnerstags von 16:00 bis 18:00 Uhr. Voraussetzungen: Zuverlässigkeit, Engagement, Kontaktfreudigkeit. Eine entsprechende Aufwandspauschale kann gezahlt werden. Wer Zeit investieren kann, meldet sich bitte unter 0178-1304781! Wir freuen uns.


Straßenanlieger

20.03.16

Verpflichtung der Straßenanlieger zum Reinigen der Gehwege Werte Bürger, immer wieder müssen wir feststellen, dass die Straßenanlieger ihren Verpflichtungen gemäß der Satzung der Stadt Böhlen über die Verpflichtung der Straßenanlieger zum Reinigen, Schneeräumen und Bestreuen der Gehwege nicht nachkommen. » mehr


Aufwandsentschädigung für Ehrenamtliche im Bereich Asyl

16.03.16

Nach Informationen des Sächsischen Staatsministeriums für Soziales und Verbraucherschutz vom 4. März 2016 legt der Freistaat Sachsen für das Jahr 2016 ein Sonderprogramm zur Unterstützung des ehrenamtlichen Engagements bei der Aufnahme und Betreuung von Flüchtlingen und Asylbewerbern auf. Dafür stehen bis zu 1 Mio. Euro zur Verfügung. Antragsberechtigt sind Projektträger, bei denen das Ehrenamt geleistet wird. Das sind Vereine, Verbände und Stiftungen – soweit sie als gemeinnützig anerkannt sind –, Spitzenverbände der Freien Wohlfahrtspflege in Sachsen und deren Untergliederungen, Kirchgemeinden oder Religionsgemeinschaften. Auch die Kommunen (Landkreise, Kreisfreie Städte, Gemeinden, Gemeindeverbände) sind antragsberechtigt. Die pauschale Aufwandsentschädigung von 40 Euro pro Monat erhalten Personen, die ihren Wohnsitz oder gewöhnlichen Aufenthalt in Sachsen haben. Sie müssen sich mindestens 20 Stunden monatlich engagieren und dürfen beim Projektträger nicht regulär beschäftigt sein oder dort einen Freiwilligendienst oder ein bezahltes Praktikum ableisten. » mehr


Kleiderbörse chic und sozial

28.02.16

In der Kleiderbörse Böhlen gibtes viele Angebote für sozial Bedürftige » mehr


Information zum Nahverkehr -neuseenland

26.01.16

Der Land­kreis Leip­zig er­ar­bei­tet in enger Ab­stim­mung mit den Kom­mu­nen des süd­li­chen Leip­zi­ger Neu­se­en­lan­des, dem Mit­tel­deut­schen Ver­kehrs­ver­bund (MDV), den im Land­kreis tä­ti­gen Ver­kehrs­un­ter­neh­men und wei­te­ren be­trof­fe­nen In­sti­tu­tio­nen und Ver­bän­den ein ÖPNV-Kon­zept für das süd­li­che Leip­zi­ger Neu­se­en­land. We­sent­li­che Ziele die­ses Kon­zep­tes sind die Ver­bes­se­rung der tou­ris­ti­schen Er­schlie­ßung und der Er­reich­bar­keit durch den Öf­fent­li­chen Per­so­nen­nah­ver­kehr (ÖPNV) sowie die Ver­bes­se­rung der Nutz­bar­keit des ÖPNV für die Ein­woh­ner und Be­su­cher des Land­krei­ses. An die­ser Stel­le wird das durch den Land­kreis Leip­zig be­auf­trag­te In­ge­nieur­bü­ro Ver­kehrs­pla­nung Köh­ler und Taub­mann GmbH aus Dres­den ge­mein­sam mit dem Land­rats­amt des Land­krei­ses Leip­zig die Bür­ge­rin­nen und Bür­ger der Re­gi­on über den Pla­nungs­pro­zess in­for­mie­ren und sie zur Dis­kus­si­on der Pla­nungs­an­sät­ze und aus­ge­wähl­ter Pla­nungs­er­geb­nis­se ein­la­den. Die Sei­ten wer­den ent­spre­chend dem Pla­nungs­fort­schritt lau­fend ak­tua­li­siert. Die Pla­ner freu­en sich über An­re­gun­gen, Vor­schlä­ge und kon­struk­ti­ve Kri­tik. » mehr


Anwohnerinformation zu Bauarbeiten der DB

08.01.16

Information zu Abbrucharbeiten im Bereich der Brücken Zwenkauer Straße; Turnerstraße und Lindenstraße Rückbau Brückenüberbauten und Widerlagerköpfe im Stadtteil Großdeuben Nutzen Sie bitte den Link, um genaue Informationen zu erhalten. » mehr


Wichtige Information aus dem Einwohnermeldeamt

20.10.15

Sehr geehrte Bürgerinnen und Bürger, am 01. November 2015 tritt das neue Bundesmeldegesetz (BMG) in Kraft. Dabei gibt es einige Veränderungen. So ist es jetzt gesetzlich vorgeschrieben, bei der An-, Um- und Abmeldung einer Wohnung im Einwohnermeldeamt eine Bestätigung des Wohnungsgebers vorzulegen. In dieser Bestätigung müssen folgende Daten enthalten sein: - der Name und die Anschrift des Wohnungsgebers, - die Art des meldepflichtigen Vorgangs mit Einzugs- oder Auszugsdatum, - die Anschrift der Wohnung sowie - die Namen der meldepflichtigen Personen. Die Abmeldung von Nebenwohnungen erfolgt zukünftig ausschließlich am Hauptwohnsitz. » mehr


Hinweise für die Suche nach Bodenrichtwerten im Geoportal des Landkreises.

27.03.15

Hinweise für die Suche nach Bodenrichtwerten im Geoportal des Landkreises. Die Bodenrichtwerte zum Stichtag 31.12.2012 können kostenlos im Internet abgerufen werden. Entweder über die Seite des Landkreise Leipzig (www.landkreisleizig.de) und Klick auf Geoportal Landkreis Leipzig oder direkt über www.geoportal-lkl.de. » mehr

Neuigkeiten für EU-Bürger


Ab 01.01.2010 können sich alle Dienstleistungserbringer an das Informationsportal 
Amt24.sachsen.de wenden, um sich über alle EU-DLR-relevante Verfahren und Formalitäten zu informieren und diese auf Wunsch darüber abzuwickeln. [mehr]

Sie melden Neuigkeiten

Möchten Sie selbst etwas zu den Neuigkeiten in Böhlen beitragen?
Haben Sie eine wichtige Information, die im Böhlener Stadt-Portal veröffentlicht werden sollte?
Nutzen Sie das Kontakt-Formular und senden Sie uns Ihren Beitrag. Nach Eingang und Prüfung erfolgt die Freischaltung.

Kontakt:
Frau Lehmann

Tel. 034206 - 609 13
>>E-Mail