Neuigkeiten


Öffnungszeiten Rathaus Böhlen

23.12.14

Wir möchten darauf aufmerksam machen, dass das Rathaus in Böhlen einschließlich aller Ämter vom 24. Dezember 2014 bis einschließlich 4. Januar 2015 geschlossen ist.


Jugendfeuerwehr Böhlen sammelt die ausgedienten Weihnachtsbäume ein

22.12.14

Es ist eine super Tradition der Jugendfeuerwehr Böhlen, das Einsammeln der ausgedienten Weihnachtsbäume Anfang eines neuen Jahres Bis zum 10.Januar 2015 sollten die Bäumchen in den Stuben der Böhlener Familien durchhalten, dann kommen die Mitglieder der Jugendfeuerwehr Böhlen und holen die Bäume ab 09:00 Uhr ab. Bitte die Bäume sichtbar an den Straßenrand legen. Achtung, neuer Ort ! Ab 16:00 Uhr findet auf dem Gelände der FFW Böhlen am Gerätehaus in der Waldstraße das Verbrennen der Bäume statt. Es brennt der Rost und der Glühweinstand ist selbstverständlich auch geöffnet. » mehr


Der Schlüssel zum Erfolg sind nicht die Informationen allein, es sind die Menschen. Lee Jacocca

19.12.14

Liebe Bürgerinnen und Bürger, mit einer glanzvollen Weihnachtsgala und einem kleinen, aber feinen Weihnachtsmarkt am Vorabend des 1. Advent wurde die vorweihnachtliche Zeit in Böhlen begonnen. Sie selbst haben Ihre Häuser und Wohnungen schön geschmückt, um besinnlich das Jahr 2014 ausklingen zu lassen. Während jeder auf seine Weise versucht, harmonisch und friedfertig das Weihnachtsfest zu begehen, brodelt es in vielen Teilen der Welt. Menschen werden durch Bürgerkriege und Not getötet, verletzt und vertrieben. Schicksale einzelner und ganzer Völkerstämme dürfen uns nicht gleichgültig sein und sind es auch nicht. So haben auch wir in Böhlen Asylantenfamilien aufgenommen und es werden weitere folgen. Dass Deutschland ein Einwanderungsland ist, hat die Bundesregierung längst verkündet. Leider hat sie ungenügende Maßnahmen dazu beschlossen und die notwendigen aufklärenden Informationen für die Bürgerinnen und Bürger nur spärlich veröffentlicht. Die Landkreise und die Gemeinden müssen das abfangen, denn die menschenwürdige Unterbringung ist eine pflichtgebundene Weisungsaufgabe. Stück für Stück bessern Bund und Land zwar nach, aber die Fragen und Sorgen der einheimischen Bevölkerung sind nach wie vor ungenügend beantwortet und so entlädt sich Protest, der besonders auch im Ausland als „ausländerfeindliches Deutschland“ empfunden wird. Das ist von großem Schaden. Ich bitte Sie, liebe Bürgerinnen und Bürger, haben Sie Fragen zur Thematik, dann stehe ich Ihnen gern zur Verfügung. » mehr


Jahreshauptversammlung der FFW Großdeuben

19.12.14

Der Rechenschaftsbericht des Ortswehrleiters Steffen Götz zeigte , wie viel Einsätze 2014 gefahren wurden, was alles durch die Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr Großdeuben absolviert und abgedeckt wurde. Beeindruckend! Auch ihr Engagement am gesellschaftlichen Leben, die gute Zusammenarbeit der Großdeubener Vereine sprach Steffen Götz an. Ehrenamt verdient auch Auszeichnung ! So ließ es sich Bürgermeisterin Maria Gangloff nicht nehmen, Dankesworte an die Kameraden zu sprechen, ihren Respekt vor dem ehrenamtlichen Engagemment und der Leistung der Kameraden auszudrücken und der verdienstvolle Kameraden auszuzeichnen. » mehr


Familien-und Jugendhilfeverein Böhlen erfreut Kinder

19.12.14

Die Familien -und Jugendhilfe Böhlen e.V gestaltete kurz vor dem Fest eine Weihnachtsfeier für Kinder aus den von ihnen betreuten Familien im Vereinshaus der Stadt Böhlen.Geschenke für die Kinder gab es dank einer Initiative der Kaufland-Apotheke aus Borna. Sie bat um Wunschzettel der betreuten Kinder aus dem Landkreis, die an ihren Tannenbaum gehängt wurden. Sehr viele ihrer Kunden oder andere Bürger nahmen sich der Wunschzettel an und spielten "Weihnachtsmann bzw.- frau". Die Geschenke der Spender gab es zur Weihnachtsfeier. Eine toole Sache, die ganz großes Lob verdient. Die Mitglieder der Familien-und Jugendhilfe » mehr


Wenn Männer wieder zu Kindern werden

18.12.14

Wenn Männer wieder zu Kindern werden, dann ist das meist in der Weihnachtszeit und hat oft mit der Eisenbahn zu tun. So erlebt in der größten Kindertagesstätte des Landkreises, in der Kita "Böhlener Knirpse", als die Herren Sieber, Hofmann und Bock der DB Bahnbau-Gruppe GmbH und DB ProjektBau GmbH die Kita zwecks Auffrischung der Patenschaft besuchten. Zu Weihnachten bringt man Geschenke mit. Diesmal waren es 3 Modelleisenbahnen mit unterschiedlichen Zügen einschließlich Schienen. Flugs wurden die Schienen in drei Gruppenzimmern gelegt und man staune,wie schnell die Kindern mit der Technik zurecht kamen und die Züge auf den Schienen fahren konnten. Eine schöne Sache. » mehr


Böhlener Knirpse zu Besuch in der Sporthalle

15.12.14

Am Montag, den 15. Dezember marschierte eine unendlich lange, bunte Kinderschar durch den Park zur Sporthalle. Kultur zum Mitmachen war angesagt. In der Halle hatte Meister Hobel mit vereinten Kräften des Hallenpersonals alles aufgebaut, ehe ca. 150 Knirpse, alle Kindergartenkinder aus der kommunalen Kindereinrichtung Am Ring Platz nahmen. » mehr


Spendenaufruf des SC Eintracht 09 Großdeuben e.V.

11.12.14

SC Eintracht 09 Großdeuben, Sportplatz, Zwenkauer Straße 11, 04564 Böhlen Spendenaufruf zum Erwerb des bebauten Sportplatzgeländes einschl. Sportlerheim und Mannschaftsgebäude durch den SC Eintracht 09 Großdeuben! » mehr


Übergabe Rauchmelder an die jüngsten Böhlener

10.12.14

Es wurde richtig voll im Sitzungsraum der Stadtverwaltung. Viele der angeschriebenen 27 jungen Familien waren der Einladung der Bürgermeisterin gefolgt und brachten neben Ihren jüngsten Sprößlingen auch Geschwisterkinder mit. In lockerer Runde, die auch trotz der vielen Babies, recht ruhig verlief, schilderte Frau Gangloff noch einmal das Anliegen. Die Eltern fanden die Idee mit der Übergabe der Rauchmelder gut und nahmen freudig das lebensrettende Geschenk entgegen.


Die Stadt Böhlen bildet aus

10.12.14

Im September 2015 kann die Stadt Böhlen erstmals mit der Ausbildung in Richtung Verwaltungsfachangestellte/r in der Stadtverwaltung Böhlen beginnen. Bewerbungen sind bis Ende Januar 2015 bei der Stadtverwaltung Böhlen, Haupt- und Ordnungsamt, abzugeben. Folgendes sollten Interessierte beachten: » mehr


Informationen aus Rathaus

09.12.14

Seit 01.12.2014 hat das Amt für Bau, Planung,Stadtentwicklung und Wirtschaftsförderung einen neuen Mitarbeiter. Herr Philipp Schirmer sitzt im Zimmer 5 des Rathauses und ist unter Telefon 609 24 zu erreichen. Mit Erfolg hat Frau Katrin Schröder aus dem Haupt- und Ordnungsamt der Stadtverwaltung ihre Weiterbildung als Ausbildungsleiterin absolviert. Damit ist die Stadtverwaltung Böhlen berechtigt, Lehrlinge in der Berufsrichtung Verwaltungsfachangestellte auszubilde


Resümee Weihnachtsgala und Christkindl-Markt 29.11.2014

30.11.14

Glühweinwetter erwartete die Besucher des Böhlener Christkindl- Marktes am Samstag vor dem ersten Advent. Zuvor gab es eine emotional schöne Weihnachtsgala, gestaltet von den Mitgliedern des Kulturvereins Böhlen, Kindern der Musikschule Fröhlich, der Flötengruppe der Musikschule "Ottmar Gerster" und den Kindern aus der Kindereinrichtung "Böhlener Knirpse". Durch das Programm führte in netter, charmanter und unterhaltsamer Weise Carolin Creutz-Moritz. Zuvor ehrte die Bürgermeisterin Maria Gangloff, "Urgesteine" in Sachen Kultur in Böhlen. Frau Schimmel, Herr Clemens und Herr Zwerschke gleich im Weihnachtsmannkostüm, erhielten die Ehrenmedaille der Stadt Böhlen für ihr jahrelanges, kulturelles Engagement in Böhlen. Alle drei Geehrten waren hocherfreut und vor allem überrascht! Die Gäste im Saal waren gut gelaunt und applaudierten für die schönen Darbietungen. Ein besonderer Augenblick ist jedes Jahr, wenn der wunderschöne Tannenbaum erleuchtet wird. Diesmal krönte die Bühne der Tannenbaum aus dem Vorgarten unserer Bürgermeisterin, die so auf eine bewegende Art, Abschied von ihrem Baum nehmen konnte. Ein großes dickes Dankeschön gebührt allen Akteuren auf der Bühne, hinter der Bühne, den Eltern, die ihre Kinder zum Auftritt brachten und dem Personal des Kulturhauses, die alles in in Griff hatten. » mehr


Vorlesen ist toll

21.11.14

Das war wieder eine tolle Sache für die Böhlener Knirpse. Vorlesen in der Stadtbibliothek. Zuerst ein kleiner Spaziergang, dann zuhören, was die Bürgermeisterin ihrer Stadt ausgewählt hat. Es ging um kleine Geschichten rund um Hexen. Immer auf einen kleinen Lerneffekt bedacht, hatte Maria Gangloff, erprobte Vorleserin, da Mehrfachoma, bei der Auswahl ihrer Geschichten geachtet. Es ging bei den Geschichten um Streit, Versöhnung, Wut, Freundschaft, Vorfreude. » mehr


Verleihung der Ehrenmedaille der Stadt Böhlen an verdienstvolle Frauen aus Böhlen

12.11.14

Es war eine illustere Runde, die sich Bürgermeisterin Maria Gangloff eingeladen hatte. Aus Anlass der 50jährigen Wiederkehr der Verleihung des Stadtrechtes an Böhlen im Oktober hatte sie Frauen eingeladen, die in ihrer beruflichen Arbeitswelt immer mit Kindern zu tun hatten, deren Weg viele Jahre begleiteten. So trafen sich am 11.11. folgende Frauen zum Gedankenaustausch im Sitzungszimmer im Rathaus. » mehr


Kalender 2015 von Böhlen kann erworben werden

12.11.14

Jedes Jahr bemüht sich die Stadt, einen Kalender über Böhlen fertig zu stellen. Einmal sind es besondere Hingucker, ein anderer zeigte die Möglichkeiten der Kinder in Böhlen oder Kulturelles in seiner Vielfalt zeigten die Kalenderblätter. Im Kalender 2015 geht es um den "Wandel in Böhlen". » mehr


Gratulation unserem Tanzstudio Böhlen

11.11.14

Beim Landeswettbewerb "Jugend tanzt", der am 8.und 9.11.2014 in Neustadt/Sachsen stattfand, belegte das Tanzstudio Böhlen der Musik- und Kunstschule "Ottmar Gerster" in der Kategorie Volkstanz einen beachtlichen 2.Platz. Voller Stolz kehrten die jungen Damen und der eine Herr aus Neustadt zurück. Ganz nah waren sie am größten Ziel, nach Paderborn zum Bundesausscheid 2015 zu fahren, aber den holten sich Tänzer__innen aus Dresden.Trotzdem ist der zweite Platz, mehr als sie selbst erhofft hatten, deshalb herzliche Glückwünsche an unsere Böhlener Tänzerinnen. » mehr


Baumpflanzaktion am 07.11. mit Böhlener Oberschülern

09.11.14

480 kleine Bäumchen(meist Vogelkirschen und Winterlinde) warteten auf ihren Start ins "neue Leben".Oberschüler aus Böhlen, Schüler und Schülerinnen der Klassenstufe 7 und 8 sowie Schülersprecher einschließlich Schulleiterin Frau Hensel und Lehrerin Frau Löwe waren bereit, nach den Eröffnungsworten von Kuratoriumsvorsitzenden der Stiftung Wald für Sachsen, Herr Eberhard Lippmann, in gut ausgerüsteter Kleidung ans Werk zu gehen. » mehr


Gelungene Vernissage im Kulturhaus

09.11.14

Hartnäckigkeit zahlt sich aus! Karla Schimmel, die ganz engagierte, umtriebige Leiterin des Kulturvereins Böhlen hatte es sich in den Kopf gesetzt, die "nackten" Wände im Kulturhaus wiederzubeleben. Das Engagement der Kulturhausleitung hatte nicht gefruchtet, so dass Frau Schimmel ihre Fühler mit Erfolg ausstreckte. Mit Hilfe der Stadtverwaltung wurde die Vernissage konzipiert. Knapp 100 Gäste waren zur Eröffnung der Fotoausstellung über die Naturerlebnisse Skandinavien zugegen. Mit der "Morgendämmerung" von E.Grieg wurde die Ausstellung musikalisch durch die Bachpreisträgerin Barbara Dietrich eingeleitet. Bürgermeisterin Maria Gangloff begrüßte herzlich die Gäste zur ersten Ausstellung im Kulturhaus Böhlen, die Tier- und Landschaftsfotografien von Dr. Richard Schöne zeigt. » mehr


Kleiderbörse Böhlen, Am Ring 1 a sucht

18.10.14

Kein Platz mehr in den eigenen Schränken, aber Lust auf Neues. Dann trennen Sie doch einfach von einigen Sachen und tuen Sie damit noch etwas Gutes. Die Böhlener Kleiderbörse sucht immer gut Erhaltenes: Gesucht werden für bedürftige Bürger: » mehr


Öffentliche Bekanntmachung Jahresablesung Hauptwasserzähler

17.10.14

In der Zeit vom 01.11.14 -12.12.14 führt der Zweckverband Wasser/Abwasser Bornaer Land (ZBL)die Jahresablesung der Hauptwasserzähler bei seinen Kunden durch. Es erfolgt eine vorherige persönliche Ankündigung bzw die Zusendung einer blauen Karte zur selbstablesung und kostenfreien Rücksendung an den ZBL. BITTE ACHTEN SIE AUF DIE POST IN IHREM BRIEFKASTEN: Wir bitten die Kunden in dieser Zeit für die Zugänglichkeit der Wasserzähler zu sorgen. Wir bedanken uns im Voraus für Ihr Verständnis und Ihre Unterstützung . ZBL


Hilfetelefon "Gewalt gegen Frauen"

17.10.14

Das bundesweite Telefon wurde 2013 ins Leben gerufen und ist das erste 24-Stunden-Beratungsangebot für Deutschland welches barrierefrei, kostenlos und vertraulich via Telefon und Webseite in verschiedenen Sprachen zu allen Formen von Gewalt berät. Tel. 08000116016 bwz: www.hilfetelefon.de Bei Fragen steht Frau Stefanie Keienberg, Referentin für Öffentlichkeitsarbeit des Hilfetelefon, unter 0221/3673-4489 oder skeienbu@bafza.bund.de zur verfügung


Information des Ordnungsamtes

05.09.14

Das Ordnungsamt der Stadt Böhlen bittet dringend bei der Fütterung von Katzen folgendes zu beachten: Es gibt vermehrt Probleme damit, dass Anwohner Ihre Katzen im eigenen Garten, auf der Terrasse oder an der Hintertür füttern. Dadurch werden auch fremde oder freilebende Katzen angelockt, was bei einer größeren Anzahl von Tieren zum Problem werden kann. Außerdem teilte der für das Stadtgebiet Böhlen zuständige Jäger mit, dass das offene füttern der Katzen eine Ursache für die rasche Ausbreitung von Waschbären sein kann. Seit einiger Zeit wird von Bürgern berichtet, dass Waschbären auf ihren Grundstücken gesichtet wurden. Diese werden u.a. durch die Futterstellen der Katzen angelockt.


Beachtung der gesetzlichen Ruhezeiten

25.08.14

Auf Grund von Bürgerbeschwerden über die Nichteinhaltung der gesetzlichen Ruhezeiten in Wohngebieten, möchte das Ordnungsamt der Stadt Böhlen auf Folgendes hinweisen: Gemäß der 32. Verordnung zur Durchführung des Bundes-Immissionsschutzgesetzes sollen bestimmte Geräte und Maschinen, wie etwa Motorkettensägen, Betonmischer, Grastrimmer, Heckenscheren und Laubbläser an Sonn- und Feiertagen ganztägig, sowie an Werktagen in der Nachtzeit von 20.00 Uhr bis 07.00 Uhr nicht betrieben werden. Dadurch sollen vorrangig besonders laute Geräte und Maschinen, die im Freizeit- und Hobbybereich Anwendung finden, einer Geräuschbegrenzung unterworfen werden, weil bei diesen Geräten das Störpotential für die Nachbarschaft besonders hoch ist. Wir bitten Sie, diese Vorgaben dringend zu beachten!


Super Stimmung herrschte auf dem Marktplatz zum Stadtfest

07.07.14

Böhlener tanzten auf der Straße. Dank der guten Stimmung und der ausgezeichneten Musik durch die Atlantis Dance Band bzw. die Swing Sound Big Band aus Leipzig. Ein großes Kompliment an den Großdeubener Gunther Hochmuth, der nicht nur Manager der Band ist, sondern auch sonst alle Fäden auf der Bühne in der Hand hatte.Pünktlich zum Beginn des Stadtfestes setzte der Regen ein, aber auch die einzelnen kleinen Schauer trieben die Besucher nicht weg. Bürgermeisterin Maria Gangloff begrüßte die Gäste, erklärte launig das Anliegen des Festes und erhielt viel Applaus. » mehr


Lutherweg in Sachsen

21.04.14

Ein 550 km langer Rundwanderweg durch landschaftlich reizvolle Regionen des Leipziger Neuseenlandes,des sächsischen Burgen- und Heidelandes ist als Lutherweg mit grünem L auf weißem Grund markiert und verbindet 27 Orte , in denen die Reformation deutliche Spuren hinterlassen hat. Neukieritzsch,Borna und Gnandstein sind beispielsweise solche Orte. Eine Wegschilderung ist z.B. in Großdeuben am Beginn des Pleißeradweges hinter dem Brückenbauwerk an der S 72 zu finden. » mehr

Neuigkeiten für EU-Bürger


Ab 01.01.2010 können sich alle Dienstleistungserbringer an das Informationsportal 
Amt24.sachsen.de wenden, um sich über alle EU-DLR-relevante Verfahren und Formalitäten zu informieren und diese auf Wunsch darüber abzuwickeln. [mehr]

Sie melden Neuigkeiten

Möchten Sie selbst etwas zu den Neuigkeiten in Böhlen beitragen?
Haben Sie eine wichtige Information, die im Böhlener Stadt-Portal veröffentlicht werden sollte?
Nutzen Sie das Kontakt-Formular und senden Sie uns Ihren Beitrag. Nach Eingang und Prüfung erfolgt die Freischaltung.

Kontakt:
Frau Lehmann

Tel. 034206 - 609 13
>>E-Mail