Neuigkeiten


25.Sitzung Stadtrat der Stadt Böhlen

17.08.16

Am 25.08.2016, um 18:30 Uhr, findet die 25. Sitzung des Stadtrates im Kulturhaus Böhlen, Zimmer 12 statt. Diese Sitzung ist öffentlich/nichtöffentlich. Tagesordnung: » mehr


Gelungene Vernissage im Kulturhaus Böhlen

17.08.16

Super Start ins II. Kulturhalbjahr im Kulturhaus Böhlen Ein tolles Haus mit vielen Möglichkeiten, das zeigte sich am 16.August, als die zweite Hälfte der Kultursaison 2016 mit einer Vernissage im Kulturhaus Böhlen eingeläutet wurde. Christine Beyer, seit 2014 im Klöppelzirkel des Kulturvereins Böhlen als künstlerische Leiterin tätig, ehemalige Bauingenierin, frönt eines ihrer Hobbies, das Klöppeln, in ganz besonderer Weise. Sie liebt das freie Klöppeln. Sie erarbeitet sich die Klöppelbriefe und gestaltet, was ihr gefällt. Maler Paul Klee hat ihr es z.B. angetan, aber auch herrliche Silhouetten von Gebäuden , Landschaften. Sie kombiniert die geklöppelten Werke auf selbst bemalter Seide oder auch gestaltetes Filz, traumhaft schön. Wer denkt –Klöppeln ist unmodern, der irrt. Frau Fuhrmann, die Geschäftsführerin der Kulturbetriebs GmbH und Chefin im Kulturhauses gestand den zahlreichen Gästen der Vernissage bei ihrer Begrüßung, „dass sie skeptisch in Vorbereitung der Ausstellung war, aber von den nun ausgestellten Arbeiten sehr beeindruckt ist.“ Die Leiterin des Kulturvereins Böhlen,KArla Schimmel, hatte diese Ausstellung 2015 angeregt und über 70 Interessierte waren zur Vernissage gekommen, nicht nur Frauen. Bis zum 31.Dezember 2016 sind die beeindruckenden Bilder im Böhlener Kulturhaus zu sehen. » mehr


Sommerfest des Vereins Lernwelten e.V.

15.08.16

Sommerwetter beim Sommerfest und der Einsegung der neuen Schüler am ev. Gymnasium in Großdeuben. Tolle Stimmung auf den Innenhof der ehemaligen Grundschule Großdeuben, der wieder liebevoll rustikal gestaltet war. Die Schüler sangen gemeinsam mit Begleitung unter einem alten Baum, ehe die neuen Schüler die Fürbitten durch Eltern, Lehrer, Kirche, Schüler und Verein erhielten. Pfarrerin Bickardt-Schulz segnete die Kinder. Anschließend wurde wieder gemeinsam gesungen. Das überaus leckere Büffet, welches die Eltern hergerichtet hatten lud dann zum Verweilen ein.Die Kinder nahmen natürlich den Eisstand als Erstes in Beschlag. » mehr


Aufruf Fotowettbewerb Mulderadweg

12.08.16

Bis 31.Oktober 2016 läuft ein Fotowettbewerb zu den schönsten Motiven am Mulderadweg.Die 10 besten Fotos werden prämiert. » mehr


Zwerge & Riesen

09.08.16

Herzliche Einladung zum Kinder- und Vereinsfest „Zwerge und Riesen“ am 02. und 03.09. 2016 auf den Kulturhauswiesen Ob Tischtennis, Fußball oder Feuerwehr; von Kulturverein bis Kirchgemeinde - unsere Stadt Böhlen mit dem Stadtteil Großdeuben hat eine attraktive und vielfältige Vereins- und Gemeinschaftsstruktur zu bieten. Um die kleinen und großen Einwohner unserer schönen Stadt mit den ortsansässigen Vereinen, Firmen und Institutionen zusammenzubringen und so die Möglichkeiten des kulturellen, gesellschaftlichen und wirtschaftlichen Lebens in Böhlen aufzuzeigen, findet erstmalig am ersten Septemberwochenende das Kinder- und Vereinsfest unter dem Motto „Zwerge und Riesen“ auf den Wiesen und dem Parkplatz vor dem Kulturhaus in Böhlen statt. Auch die Geschichte Böhlens als Chemie- und Bergbaustandort soll den Besuchern präsentiert werden. Wir starten am Abend des 02.09.16 ab 21:00 Uhr mit einer House Nacht im Festzelt mit KOBY FUNK (Dusted Decks – „Unter meiner Haut“), JANOSH (Dusted Decks – „Lieblingslieder“) und ALEX SMITH (gate2). » mehr


Information des Bürgermeisters

05.08.16

Nach dem Fakt der Schließung von Aldi in Böhlen, ab dem 01. August 2016, hat sich nun auch das Gerücht um den Umzug des Penny Marktes verdichtet. Laut Aussage zuständiger Mitarbeiter der PENNY Markt GmbH, die es erst auf Nachfrage des Bürgermeisters in der Regionalleitung und in der Zentrale in Köln gab, ist der Umzug vom Standort Böhlen „Am Ring“ in das nun frei gewordende bisherige Aldi-Gebäude, beschlossene Sache. Als Grund wird vor allem eine größere Verkaufsfläche angegeben. » mehr


Besuch im Rathaus

20.07.16

Am 19.Juli kamen sie mit ihrem Rucksäckchen im Rathaus an, die cirka fünfjährigen Knirpse aus Gruppe Andrä der kommunalen Kita. Ein Sommerprojekt lautete Berufe. So wurde im Rathaus als erstes der Bürgermeister befragt. Mutig gingen sie ins Arbeitszimmer. Fragen wie, was machst du den ganzen Tag, musst du viel Schreiben, musstest du viel Lernen,bist du der einzige Junge im Rathaus sowie Fragen, was ist dein Lieblingsfilm, Lieblingsbuch, Lieblingsfarbe beantwortete Bürgermeister Berndt oft mit kleinem Lächeln. » mehr


Die Umverlegung bzw. der Neubau einer Mischwasserleitung

24.06.16

In der Zwenkauer Str. in Großdeuben erfordert die Umverlegung bzw. der Neubau einer Mischwasserleitung eine halbseitige Sperrung des Verkehrs bzw. auch ganzseitige Sperrung. Die Vollsperrung wird von 18:00 bis 6:00 Uhr aufgehoben. Die Anlieger wurden durch die Baufirma, Pfaffinger Baugesellschaft Leipzig, informiert. Die Baumaßnahme im Auftrag der Leipziger Wasserwerke wird ab 28.06. 2016 bis voraussichtlich Anfang September 2016 dauern. Bitte haben Sie Verständnis für auftretende Behinderungen.


Ende Juli 2016 schloß der Discounter ALDI in Böhlen seine Pforten

15.06.16

Ende Juli 2016 schloß der Discounter ALDI in Böhlens Röthaer Straße seine Pforten Erst kursierte es als Gerücht, dass Aldi in Böhlen seine Pforten schließen will, jetzt wurde es bestätigt. Seit 1996 gab es den beliebten Einkauftsmarkt in Böhlen. Jetzt, nach 20 Jahren ging er aus Böhlen weg. Nicht nur viele Böhlener sind traurig, denn der an der südlichen Peripherie Böhlens gelegene Markt, war auch für viele Röthaer eine willkommene Einkaufsgelegenheit. » mehr


Unterstützung gesucht! WANTED!

17.05.16

Wir sind ein Team aus ehrenamtlich in der Flüchtlingshilfe Engagierten und suchen noch Unterstützer/innen für die Kleiderkammer und die Kinderspielgruppe in der Gemeinschaftsunterkunft im ehemaligen Apart-Hotel Böhlen, Am Ring 3. Die Kleiderkammer ist immer montags von 15:00 bis 18:00 Uhr zu besetzen und die Spielgruppe trifft sich immer donnerstags von 16:00 bis 18:00 Uhr. Voraussetzungen: Zuverlässigkeit, Engagement, Kontaktfreudigkeit. Eine entsprechende Aufwandspauschale kann gezahlt werden. Wer Zeit investieren kann, meldet sich bitte unter 0178-1304781! Wir freuen uns.


Pfiffikusse ermitteln Lesekönig/in

09.05.16

Anfang Mai wurden in der Böhlener Grundschule die besten Pfiffikusse im Lesen der Klassen 1-4 ermittelt. In der Stadtbibliothek fand dann die Endrunde mit den besten zwei Schülern jeder Klassenstufe zur Ermittlung der Lesekönige/innen statt.Ein Jury bestehend aus 2 Schülerinnen,einer Mutti,einer Mitarbeiterin der Stadtverwaltung und Frau Zschoch von der Stadtbibliothek hatte die schwere Aufgabe, den oder die Beste zu küren. Per Los wurde die Reihenfolge ausgewählt, dann ging es los. » mehr


Straßenanlieger

20.03.16

Verpflichtung der Straßenanlieger zum Reinigen der Gehwege Werte Bürger, immer wieder müssen wir feststellen, dass die Straßenanlieger ihren Verpflichtungen gemäß der Satzung der Stadt Böhlen über die Verpflichtung der Straßenanlieger zum Reinigen, Schneeräumen und Bestreuen der Gehwege nicht nachkommen. » mehr


Aufwandsentschädigung für Ehrenamtliche im Bereich Asyl

16.03.16

Nach Informationen des Sächsischen Staatsministeriums für Soziales und Verbraucherschutz vom 4. März 2016 legt der Freistaat Sachsen für das Jahr 2016 ein Sonderprogramm zur Unterstützung des ehrenamtlichen Engagements bei der Aufnahme und Betreuung von Flüchtlingen und Asylbewerbern auf. Dafür stehen bis zu 1 Mio. Euro zur Verfügung. Antragsberechtigt sind Projektträger, bei denen das Ehrenamt geleistet wird. Das sind Vereine, Verbände und Stiftungen – soweit sie als gemeinnützig anerkannt sind –, Spitzenverbände der Freien Wohlfahrtspflege in Sachsen und deren Untergliederungen, Kirchgemeinden oder Religionsgemeinschaften. Auch die Kommunen (Landkreise, Kreisfreie Städte, Gemeinden, Gemeindeverbände) sind antragsberechtigt. Die pauschale Aufwandsentschädigung von 40 Euro pro Monat erhalten Personen, die ihren Wohnsitz oder gewöhnlichen Aufenthalt in Sachsen haben. Sie müssen sich mindestens 20 Stunden monatlich engagieren und dürfen beim Projektträger nicht regulär beschäftigt sein oder dort einen Freiwilligendienst oder ein bezahltes Praktikum ableisten. » mehr


Kleiderbörse chic und sozial

28.02.16

In der Kleiderbörse Böhlen gibtes viele Angebote für sozial Bedürftige » mehr


Information zum Nahverkehr -neuseenland

26.01.16

Der Land­kreis Leip­zig er­ar­bei­tet in enger Ab­stim­mung mit den Kom­mu­nen des süd­li­chen Leip­zi­ger Neu­se­en­lan­des, dem Mit­tel­deut­schen Ver­kehrs­ver­bund (MDV), den im Land­kreis tä­ti­gen Ver­kehrs­un­ter­neh­men und wei­te­ren be­trof­fe­nen In­sti­tu­tio­nen und Ver­bän­den ein ÖPNV-Kon­zept für das süd­li­che Leip­zi­ger Neu­se­en­land. We­sent­li­che Ziele die­ses Kon­zep­tes sind die Ver­bes­se­rung der tou­ris­ti­schen Er­schlie­ßung und der Er­reich­bar­keit durch den Öf­fent­li­chen Per­so­nen­nah­ver­kehr (ÖPNV) sowie die Ver­bes­se­rung der Nutz­bar­keit des ÖPNV für die Ein­woh­ner und Be­su­cher des Land­krei­ses. An die­ser Stel­le wird das durch den Land­kreis Leip­zig be­auf­trag­te In­ge­nieur­bü­ro Ver­kehrs­pla­nung Köh­ler und Taub­mann GmbH aus Dres­den ge­mein­sam mit dem Land­rats­amt des Land­krei­ses Leip­zig die Bür­ge­rin­nen und Bür­ger der Re­gi­on über den Pla­nungs­pro­zess in­for­mie­ren und sie zur Dis­kus­si­on der Pla­nungs­an­sät­ze und aus­ge­wähl­ter Pla­nungs­er­geb­nis­se ein­la­den. Die Sei­ten wer­den ent­spre­chend dem Pla­nungs­fort­schritt lau­fend ak­tua­li­siert. Die Pla­ner freu­en sich über An­re­gun­gen, Vor­schlä­ge und kon­struk­ti­ve Kri­tik. » mehr


Informationen zu Fördermitteln über das LEADER-Programm

21.01.16

Unsere Stadt ist Mitglied der "LEADER-Region "Südraum Leipzig". Für diese Mitglieder stehen bis 2020 Fördermittel in Höhe von 18 Mio. € zur Verfügung. Die Lokale Aktionsgruppe (LAG) „Südraum Leipzig“ e.V. hat dazu eine LEADER-Entwicklungsstrategie erarbeitet, in der die Entwicklungsziele der Region bis 2020 enthalten sind.Der Aktionsplan enthält 17 Maßnahmen,die zur Umsetzung der Ziele beitragen und in der Region in besonderem Maße durch Fördermittel unterstützt werden sollen. » mehr


Anwohnerinformation zu Bauarbeiten der DB

08.01.16

Information zu Abbrucharbeiten im Bereich der Brücken Zwenkauer Straße; Turnerstraße und Lindenstraße Rückbau Brückenüberbauten und Widerlagerköpfe im Stadtteil Großdeuben Nutzen Sie bitte den Link, um genaue Informationen zu erhalten. » mehr


Wichtige Information aus dem Einwohnermeldeamt

20.10.15

Sehr geehrte Bürgerinnen und Bürger, am 01. November 2015 tritt das neue Bundesmeldegesetz (BMG) in Kraft. Dabei gibt es einige Veränderungen. So ist es jetzt gesetzlich vorgeschrieben, bei der An-, Um- und Abmeldung einer Wohnung im Einwohnermeldeamt eine Bestätigung des Wohnungsgebers vorzulegen. In dieser Bestätigung müssen folgende Daten enthalten sein: - der Name und die Anschrift des Wohnungsgebers, - die Art des meldepflichtigen Vorgangs mit Einzugs- oder Auszugsdatum, - die Anschrift der Wohnung sowie - die Namen der meldepflichtigen Personen. Die Abmeldung von Nebenwohnungen erfolgt zukünftig ausschließlich am Hauptwohnsitz. » mehr


Hinweise für die Suche nach Bodenrichtwerten im Geoportal des Landkreises.

27.03.15

Hinweise für die Suche nach Bodenrichtwerten im Geoportal des Landkreises. Die Bodenrichtwerte zum Stichtag 31.12.2012 können kostenlos im Internet abgerufen werden. Entweder über die Seite des Landkreise Leipzig (www.landkreisleizig.de) und Klick auf Geoportal Landkreis Leipzig oder direkt über www.geoportal-lkl.de. » mehr

Neuigkeiten für EU-Bürger


Ab 01.01.2010 können sich alle Dienstleistungserbringer an das Informationsportal 
Amt24.sachsen.de wenden, um sich über alle EU-DLR-relevante Verfahren und Formalitäten zu informieren und diese auf Wunsch darüber abzuwickeln. [mehr]

Sie melden Neuigkeiten

Möchten Sie selbst etwas zu den Neuigkeiten in Böhlen beitragen?
Haben Sie eine wichtige Information, die im Böhlener Stadt-Portal veröffentlicht werden sollte?
Nutzen Sie das Kontakt-Formular und senden Sie uns Ihren Beitrag. Nach Eingang und Prüfung erfolgt die Freischaltung.

Kontakt:
Frau Lehmann

Tel. 034206 - 609 13
>>E-Mail