Neuigkeiten


Neujahrskonzert mit Neujahrsansprache

16.01.17

Bürgermeister Berndt begrüßte herzlich seine Ehrengäste und die Gäste im Saal, die trotz des Wetters zahlreich gekommen waren. Allen wünschte er ein gesundes, friedliches und erfolgreiches neues Jahr 2017. Kurz ging er auf weniger positive Nachrichten aus dem Schaltjahr 2016 aus Deutschland ein, die hoffentlich nie in Böhlen passieren. Er bat um eine Gedenkminute für die Opfer von Terrorangriffen. „Wir hier in Böhlen sind ein Teil des demokratischen Rechtsstaates, das sollten wir uns immer wieder vor Augen führen und daran arbeiten, das zu erhalten und zu verbessern.“ In seiner Ansprache ließ er die Bilanz des Jahres 2016 Revue passieren, unterstützt mit der passenden Bildpräsentation. Schwerpunkte: » mehr


Auszeichnung mit dem Ehrenamtszertifikat

15.01.17

Nach der Ansprache des Bürgermeisters anlässlich des Neujahrskonzertes 2017 wurden verdienstvolle Böhlenerinnen und Böhlener mit dem Ehrenamtszertifikat der Stadt Böhlen ausgezeichnet. » mehr


Ausstellungseröffnung im Kulturhaus

14.01.17

Vom 17. 01. 2017 bis zum Juni 2017 ist die Austellung von Malerei und Skulpturen der Künstlerin Carrin Bierbaum unter dem Titel "Ausbaustationen" im Kulturhaus Böhlen zu erleben. Die Vernissage zur Ausstellung findet am 17.01.17, um 17:00 Uhr mit Musik von Samule Jarju statt. Sie sind herzlich willkommen. » mehr


Veröffentlichung der „Tierseuchenrechtlichen Allgemeinverfügung“.

11.01.17

Tierseuchenrechtliche Allgemeinverfügung zum Ausbruch der Wildvogel-Geflügelpest am Stöhnaer Becken. » mehr


23. Sitzung des Technischen Ausschusses der Stadt Böhlen

10.01.17

Am Dienstag, dem 17.Januar 2017 findet um 18:30 Uhr im Haus II der Stadtverwaltung die 23.Sitzung des Technischen Ausschusses der Stadt Böhlen statt. Die Sitzung ist öffentlich/nichtöffentlich. » mehr


Aufhebung Sperrbezirk Cospudener See und Aufhebung Beobachtungsgebiet Stömthaler See

02.01.17

Tierseuchenrechtliche Allgemeinverfügungen zur Aufhebung des Sperrbezirkes Cospudener See wurden vom Landratsamt Landkreis Leipzig per 29.12.2016 erlassen. Ebenso die Aufhebung für den Störmthaler See. » mehr


Bitte Beachten! Ab 02.01.2017 Änderung Standesamtsbezirk

02.01.17

Wie schon vor einiger Zeit informiert, gibt es ab 02,01,2017 einen gemeinsamen Standesamtsbezirk mit der Gemeinde Neukieritzsch. Standesamt und Personenstandswesen erreichen Sie jetzt in der Gemeindeverwaltung Neukieritzsch, Schulplatz 3, 04575 Neukieritzsch. Telefonisch können Sie das Standesamt unter Tel. 034342 -8030 erreichen.


Straßenanlieger

30.12.16

Verpflichtung der Straßenanlieger zum Reinigen der Gehwege Werte Bürger, immer wieder müssen wir feststellen, dass die Straßenanlieger ihren Verpflichtungen gemäß der Satzung der Stadt Böhlen über die Verpflichtung der Straßenanlieger zum Reinigen, Schneeräumen und Bestreuen der Gehwege nicht nachkommen. » mehr


Super Patenbrigade

15.12.16

Die "Böhlener Knirpse" haben seit einigen Jahren eine ganz tolle Patenbrigade.Die Männer der Patenbrigade, die in verschiedenen Abteilungen der Deutschen Bahn AG arbeiten, kommen besonders gern in der Weihnachtszeit in die Kindereinrichtung, um die Kleinen mit einem Geschenk zu beglücken. » mehr


Bauprojekt „Investition Ferngasleitung 32 Räpitz nach Niederhohndorf“

25.11.16

Veröffentlichung der § 44 EnWG-Anzeige zum Bauprojekt „Investition Ferngasleitung 32 Räpitz nach Niederhohndorf“ der ONTRAS Gastransport GmbH. » mehr


Bekanntmachung der Sächsischen Tierseuchenkasse (TSK)

22.11.16

Sehr geehrte Tierbesitzer, bitte beachten Sie, dass Sie als Besitzer vom Pferden, Rindern, Schweinen, Schafen, Ziegen, Geflügel, Süßwasserfischen und Bienen zur Meldung und Beitragszahlung bei der Sächsischen Tierseuchenkasse gesetzlich verpflichtet sind. Die Meldung und Beitragszahlung für Ihren Tierbestand ist Voraussetzung für eine Entschädigung im Tierseuchenfall, für die Beteiligung der Tierseuchenkasse an den Kosten für die Tierkörperbeseitigung und für Beihilfen im Falle der Teilnahme an Tiergesundheitsprogrammen. Meldestichtag zur Veranlagung des Tierseuchenkassenbeitrages für 2017 ist der 01.01.2017. Die Meldebögen bzw. E-Mail Benachrichtigungen werden Ende Dezember 2016 an die uns bekannten Tierhalter versandt. Sollten Sie bis Anfang 2017 keinen Meldebogen erhalten haben, melden Sie sich bitte bei der Tierseuchenkasse. Ihre Pflicht zur Meldung begründet sich auf § 23 Abs. 5 des Sächsischen Ausführungsgesetzes zum Tiergesundheitsgesetz (SächsAGTierGesG) in Verbindung mit der Beitragssatzung der Sächsischen Tierseuchenkasse. » mehr


Sperrung Zwenkauer Straße

20.11.16

Ab 21.11.2016 wird die Zwenkauer Straße wegen des Brückenabbruches im Auftrag der Deutschen Bahn für den Fahrverkehr und Fußgänger voll gesperrt. Ab 28.11. ist die Zwenkauer Str. für Fußgänger wieder frei. Dann ab 28.11. Vollsperrung Turnerstraße für Fußgänger und Fahrzeuge. » mehr


Information des Landratsamtes Landkreis Leipzig bzgl. Umgang mit Drohnen

18.10.16

In der letzten Zeit häuften sich auch bei uns im Landkreis die Anfragen von Städten und Gemeinden aber auch von Bürgern bezüglich des Umgangs mit Drohnen (UAS). Durch die Landesdirektion Sachsen wurde das bisherige Genehmigungsverfahren nun abgeändert. Bisher musste jeder professionelle Nutzer von unbemannten Luftfahrtsystemen (AUS) entweder eine Allgemeinerlaubnis mit zusätzlichen Unterlagen bei der Landesdirektion Sachsen (LDS) beantragen oder sich seine ausgestellte Erlaubnis aus dem jeweiligen Bundesland gesondert anerkennen lassen. Dies ist nun nicht mehr erforderlich. Für die Betreiber von UAS vereinfachte die Landesdirektion Sachsen das Genehmigungsverfahren für den Einsatz der Geräte. » mehr


LEADER -Förderung in Sachsen

05.09.16

Der zweite Aufruf zur Einreichung von Förderanträgen zur LEADER-Förderung im Südraum Leipzig erfolgt am 7.9.2016 Ab sofort können wieder Förderanträge im Rahmen des Förderprogramms LEADER gestellt werden. Der Aufruf richtet sich an Privatpersonen, Kommunen, Vereine, Kirchen und Unternehmen. Eingereicht werden können Vorhaben zu den Schwerpunkten Wohnen ( Wiedernutzung alter Häuser für Wohnen; Dorfumbau/Leerstandsmanagement) Mobilität (Straßen, Wege; alternative Mobilitätslösungen- z.B. Bürgerbus) Engagement und soziale Versorgung (soziale Projekte; Erhalt und Modernisierung, z.B. von Vereinsanlagen) Landwirtschaft, Fischerei und Regionale Produkte (u.a. Vernetzung von Anbietern) Klein- und Kleinstunternehmen (Investitionen zur Grundversorgung in der Region – z.B. Tante Emma-Laden Sanierung von Gebäuden für Bäcker und Handwerker) Flächenentwicklung (Abbruch) Touristische Infrastruktur (touristische Angebote; Wegenetz; u.a. kleine Beherbergung) Stadt-Land-Kultur (Erleben von ländlicher Kultur – Ausstellungen, Hoferlebnisse; Erhalt von „Kultur“-Gebäuden und Kirchen) » mehr


Aufwandsentschädigung für Ehrenamtliche im Bereich Asyl

16.03.16

Nach Informationen des Sächsischen Staatsministeriums für Soziales und Verbraucherschutz vom 4. März 2016 legt der Freistaat Sachsen für das Jahr 2016 ein Sonderprogramm zur Unterstützung des ehrenamtlichen Engagements bei der Aufnahme und Betreuung von Flüchtlingen und Asylbewerbern auf. Dafür stehen bis zu 1 Mio. Euro zur Verfügung. Antragsberechtigt sind Projektträger, bei denen das Ehrenamt geleistet wird. Das sind Vereine, Verbände und Stiftungen – soweit sie als gemeinnützig anerkannt sind –, Spitzenverbände der Freien Wohlfahrtspflege in Sachsen und deren Untergliederungen, Kirchgemeinden oder Religionsgemeinschaften. Auch die Kommunen (Landkreise, Kreisfreie Städte, Gemeinden, Gemeindeverbände) sind antragsberechtigt. Die pauschale Aufwandsentschädigung von 40 Euro pro Monat erhalten Personen, die ihren Wohnsitz oder gewöhnlichen Aufenthalt in Sachsen haben. Sie müssen sich mindestens 20 Stunden monatlich engagieren und dürfen beim Projektträger nicht regulär beschäftigt sein oder dort einen Freiwilligendienst oder ein bezahltes Praktikum ableisten. » mehr


Kleiderbörse chic und sozial

28.02.16

In der Kleiderbörse Böhlen gibtes viele Angebote für sozial Bedürftige » mehr


Anwohnerinformation zu Bauarbeiten der DB

08.01.16

Information zu Abbrucharbeiten im Bereich der Brücken Zwenkauer Straße; Turnerstraße und Lindenstraße Rückbau Brückenüberbauten und Widerlagerköpfe im Stadtteil Großdeuben Nutzen Sie bitte den Link, um genaue Informationen zu erhalten. » mehr


Wichtige Information aus dem Einwohnermeldeamt

20.10.15

Sehr geehrte Bürgerinnen und Bürger, am 01. November 2015 tritt das neue Bundesmeldegesetz (BMG) in Kraft. Dabei gibt es einige Veränderungen. So ist es jetzt gesetzlich vorgeschrieben, bei der An-, Um- und Abmeldung einer Wohnung im Einwohnermeldeamt eine Bestätigung des Wohnungsgebers vorzulegen. In dieser Bestätigung müssen folgende Daten enthalten sein: - der Name und die Anschrift des Wohnungsgebers, - die Art des meldepflichtigen Vorgangs mit Einzugs- oder Auszugsdatum, - die Anschrift der Wohnung sowie - die Namen der meldepflichtigen Personen. Die Abmeldung von Nebenwohnungen erfolgt zukünftig ausschließlich am Hauptwohnsitz. » mehr

Neuigkeiten für EU-Bürger


Ab 01.01.2010 können sich alle Dienstleistungserbringer an das Informationsportal 
Amt24.sachsen.de wenden, um sich über alle EU-DLR-relevante Verfahren und Formalitäten zu informieren und diese auf Wunsch darüber abzuwickeln. [mehr]

Sie melden Neuigkeiten

Möchten Sie selbst etwas zu den Neuigkeiten in Böhlen beitragen?
Haben Sie eine wichtige Information, die im Böhlener Stadt-Portal veröffentlicht werden sollte?
Nutzen Sie das Kontakt-Formular und senden Sie uns Ihren Beitrag. Nach Eingang und Prüfung erfolgt die Freischaltung.

Kontakt:
Frau Lehmann

Tel. 034206 - 609 13
>>E-Mail