Neuigkeiten


Vorlesen ist schön

17.11.17

Die Böhlener Knirpse saßen voller Erwartung in ihrer Stadtbibliothek am bundesweiten Vorlesetag. Heute liest uns der Bürgermeister vor,trotz vollem Terminkalender, prima. Der Buchtitel war schon mal vielversprechend "Vulkanos pupsen los". In der Geschichte geht es lustig zu und die Kinder lachten schon, wenn der Bürgermeister selbst schmunzelt vorlas, dass die Vulkanos pupsen, es aber nicht riechen. » mehr


Rathausschlüssel übergeben

14.11.17

Auch wenn es keinen Rathaussturm am 11.11.2017 auf das Böhlener Rathaus gab, der Rathausschlüssel wurde trotzdem an die Narren des GKV (Großdeubener Karnevalverein 1965 e.V.) übergeben. » mehr


Bekanntmachung

14.11.17

Am 21.11.2017, um 18:30 Uhr, findet die 30. Sitzung des Technischen Ausschusses statt. Diese Sitzung ist öffentlich/nichtöffentlich. Ort: Raum: Sitzungsraum Haus II der Stadtverwaltung Tagesordnung: » mehr


Stellenausschreibung SG Bauwesen

13.11.17

Bei der Stadt Böhlen (ca. 7000 EW) ist frühestens zum 01.01.2018 die unbefristete Stelle des/der Mitarbeiters / Mitarbeiterin im SG Bauwesen zu besetzen. » mehr


Vorlesetag 2017

11.11.17

Jedes Jahr im November, an 3.Freitag, diesmal am 17. 11., findet die Aktion statt, der bundesweite Vorlesetag. In diesem Jahr wird der Bürgermeister Dietmar Berndt zum Kinderbuch greifen und den Kindern der Kita "Böhlener Knirpse" aus einem Buch vorlesen. Schwer wird es ihm nicht fallen, den als mehrfacher Opa hat er da schon gewisse Übung. » mehr


40 Jahre Dienstjubiläum

07.11.17

Wer kann das schon von sich behaupten, 40 Jahre für einen einzigen Arbeitgeber tätig zu sein! Am 7. November konnte Ilona Zschoch,allseits als umtriebige Bibliothekarin in der Stadtbibliothek Böhlen bekannt, ihr 40jähriges Dienstjubiläum feiern. Bürgermeister Dietmar Berndt liess in seiner Ansprache kurz den Werdegang von Frau Zschoch Revue passieren. » mehr


Neue Räume für den Wegweiser e.V.

07.11.17

Im November 2017 klappte endlich der Umzug des Vereins Wegweiser ins neue Domizil im Haus II der Stadtverwaltung. So ganz neu ist der Ort nicht, denn 1994 als sich der Wegweiser e.V. aus einer Fraueneninitiative heraus gegründet hatte, war seine erste Beratungsstelle und der Vereinssitz in Böhlen im Haus II unter dem Dach. Jetzt in der 1.Etage stehen, anders als in der Leipziger Straße, helle freundliche Räume zur Verfügung. Annett Felsmann, die Leiterin dankte mit viel Freude dem Bürgermeister für sein Engagemt, damit nicht noch ein Winter im Flachbau der Leipziger Straße verbracht werden mußte. Die Zustände dort hatten sich im Laufe der fast 20 Jahre doch verschlechert, aber eine umfassende Sanierung des Gebäude lohnte sich nicht, deshalb wurde eine neue Bleibe gesucht, zumal die Stadt den über im Landkreis agierenden Verein gern in der Stadt halten wollte. » mehr


Tolles Projekt zu Ende geführt

05.11.17

Die Stadt Böhlen hatte sich mit der Oberschule Böhlen bei envia für die Projekt: Graffiti mit Prävention -Oberschule Böhlen im Jahr 2016 beworben Kunsterziehungslehrerin Frau Hinz nahm sich des Projektes mit einer 9. Klasse an. Gemeinsam mit dem Team der "Farbküche", Graffitikünstlern aus Altenburg, wurde das Trafohäuschen am Freibad gestaltet. Unlängst wurden die letzten Farbanstiche angebracht. » mehr


Kalender 2018 über Böhlen ist zu kaufen

22.10.17

Der Kalender für das Jahr 2018 von Böhlen ist ab sofort erhältlich. Gestaltet wurde er von Mitgliedern des Zirkels Klöppeln und des Zirkels Bildende Kunst aus dem Kulturverein Böhlen. Er enthält gemalte und geklöppelte Bilder von Gebäuden aus Böhlen, Großdeuben und Gaulis. » mehr


Halloween -gruselig schön in Böhlen

21.10.17

Trotz bescheidenem Wetter waren die Hallen am Feuerwehrgerätehaus voll mit einer bunten Menschenmenge. Mittendrin die guten Geister des Vereins der FFW Böhlen, die in den Vormittagsstunden alles vorbereitet hatten und dann bis zum späten Abend am Grill, Zapfhahn oder beim Kürbis schnitzen (echt harte Arbeit), Gesichter anmalen , Aufsicht im Gruselkabinett tätig waren. Immer wieder lassen sich die Kameradinnen und Kameraden nebst Angetrauter, Freund, Freundin etwas einfallen. Ein großes Dankeschön haben sie sich wieder dafür verdient. » mehr


Dank an Sponsoren

20.10.17

Ein großes Dankeschön an die Böhlener Sponsoren, die bei der Aktion "Spaß auf der Straß': Mit Sicherheit!" von der VFV Institutuion für Verkehrssicherheit EWIV in Kooperation mit dem Verein für Verkehrserziehung Deutschland e.V. mitgewirkt haben und somit auch Böhlener Kinder unterstützt haben. Die überarbeitete und ergänzte Auflage des Verkehrsbuches für Kinder "Straßengeschichten mit Max und Luise" haben folgende Böhlener Firmen unterstützt: » mehr


Besuch im Rathaus

20.10.17

Besuch von den Böhlener Knirpsen hatte sich am 20.Oktober im Rathaus angesagt. Bürgermeister Berndt hatte den Termin extra für die Fragen der Kinder freigehalten. In der Kita "Böhlener Knirpse gibt es das Projekt "Unsere Heimatstadt Böhlen und deren Menschen", welches die Vorschulkinder der Kita mit ihrer Erzieherin Astrid Knebel bearbeiten. Im schönen Sitzungszimmer durften sie am großen Konferenztisch Platz nehmen. Die Beine baumelten zwar in der Luft, aber die Kinder saßen neugierig und aufgeregt da. Fragen wie: "Wie wird man Bürgermeister, was muss man den ganzen Tag als Bürgermeister tun, was wird demnächst gebaut, wieviel Frauen arbeiten im Rathaus, aber auch, mit welchen Problemen rufen die Leute hier an" (Frage eines 6jährigen !)sah sich Bürgermeister Berndt konfrontiert. » mehr


Hurra, jetzt kann der Spielplatz genutzt werden

19.10.17

Die Sonne strahlte nicht nur am Himmel, sondern auch in den vielen Kinderherzen, die anlässlich der offiziellen Übergabe des aufgewerteten Spielplatzes am Pestalozziplatz erschienen waren. Endlich konnten sie sich dort tummeln. Bürgermeister Dietmar Berndt freute sich ebenso, dass das Projekt endlich abgeschlossen werden konnte. » mehr


90 Jahre Familienunternehmen

17.10.17

Gasthof "Zur Eiche"- das älteste Gasthaus in Böhlen hatte am 15.Oktober 2017 Jubiläum. Gern gratulierte Bürgermeister Dietmar Berndt den Wirtleuten Gerd Helbing und seiner Frau Gudrun und wünschte den Beiden, die Zeiten des Mangels oder Überflusses erlebt hatten, weiterhin so viel Hingabe und Ausdauer für Ihren Beruf,aber auch weiter Freude und Anerkennung, die Sie durch ihren Gaststättenbetrieb erlebt hatten. Das Familienunternehmen Helbing feierte sein 90jähriges Bestehen. » mehr


Ausstellungseröffnung "Zeitensprünge" im Kulturhaus Böhlen

17.10.17

Am Montag,den 16.10. um 16:00 Uhr fand im 1.Foyer des Kulturhauses Böhlen die Ausstellungseröffnung der Wanderausstellung des Grünen Ringes "Zeitensprünge" statt. Eigentlich "wandert" die Ausstellung von Rathaus zu Rathaus der Mitgliedskommunen, immerhin 13 Städte und Gemeinden gehören dem Grünen Ring an. In Böhlen wird die Ausstellung bis zum 15. November 2017 im 1.Foyer des Kulturhauses zu sehen sein. » mehr


Jahresablesung Hauptwasserzähler

16.10.17

Diese Ablesung findet vom 01.11.bis 15.12.2017 statt. Bitte achten Sie auf die Post in Ihrem Briefkasten. » mehr


Leader Förderung Südraum Leipzig- Anträge stellen

12.10.17

2. VORHABENAUFRUF LEADER-Förderung Südraum Leipzig startet am 10.10.2017 Die Kommunen Belgershain, Böhlen, Borna, Elstertrebnitz, Groitzsch, Großpösna, Kitzscher, Markkleeberg, Markranstädt, Neukieritzsch, Pegau, Regis-Breitingen, Rötha und Zwenkau bilden die LEADER-Region „Südraum Leipzig“. Für ihre ländlichen Ortsteile (<5.000 Einwohner) stehen in diesem Aufruf rund 8 Mio. EUR zur Verfügung. Ein Hauptteil mit rund 1,8 Mio. EUR ist dem Wohnen für Familien und dem Mehrgenerationenwohnen in alten Gemäuern (z.B. dem Vierseithof) reserviert. » mehr


Gemeindeergebnis der Bundestagswahl 2017 in Böhlen

25.09.17

In Böhlen gab es 5521 Wahlberechtigte. 3847 Wähler nahmen ihr Wahlrecht wahr, davon 821 mit Briefwahl. Die Wahlbeteiligung in Böhlen lag bei 69,7 %. » mehr


Bauarbeiten auf der S 72 ab 18. 09. bis 30.10.2017

14.09.17

Im Rahmen der Vorarbeiten zum Bau der A 72 müssen auf der S 72 zwischen Böhlen und Großdeuben Durchörterungen durchgeführt werden. Diese beginnen am 18.September und sind bis 30.Oktober geplant.Dies führt zu Verkehrseinschränkungen auf der S 72 aufgrund halbseitiger Sperrungen. Die Verkehrregelung erfolgt per Lichtzeichenanlage. Bitte haben Sie Verständnis. » mehr


Bitte um Verständnis

14.09.17

In der Straße des Friedens in Großdeuben wird zur Zeit die Straßenbeleuchtung erneuert. Alles war gut geplant, aber der Teufel steckt im Detail, so dass sich die Maßnahme a) ein wenig verlängert, b) es keinen nahtlosen Übergang von alter Leitung zu neuer Leitung gibt. Die alten Masten müssen erst raus, ehe die Neuen angeschlossen werden können. Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass voraussichtlich bis Anfang der 38.Woche die Straßenbeleuchtung in der Straße des Friedens nicht funktioniert. Seien Sie bitte achtsam.


Danke für 25 Jahre Treue

01.09.17

In der Gewerbelandschaft von Böhlen wird es ein Einzelhandelsgeschäft weniger geben. Nach 25 Jahren geht Frau Petra Engel,Chefin des Geschäftes für "Einzelhandel Schreib-und Spielwaren und Computerstickerei",wie es in der Gewerbeanmeldung heißt, in den wohlverdienten Ruhestand. Die gelernte Versicherungskauffrau fand ihre erste Arbeitsstelle in Altenburg,später in Mecklenburg Vorpommern und nachdem in ihrem Elternhaus der LAden frei wurde, ging es zurück nach Böhlen.Was tun im Laden war die große Frage. Da das Kinderkaufhaus schloss, gab es die Initialzündung mit Spielzeug und Schreibwaren.Ganz so neu war die Konstellation in der Familie nicht, denn der Großvater hatte dies auch schon mal im Programm.Einfach war die Aufgabe trotzdem nicht. Viel Mut gehörte dazu. » mehr


Information aus dem Bauamt:

29.08.17

1. Die enviaM fördert den Austausch von Leuchtmitteln und Vorschaltgeräten auf LED im Rathaus Böhlen. Dafür wurde zwischen Stadtverwaltung und enviaM ein Vertrag abgeschlossen. Alle Arbeitsräume im Rathaus wurden jetzt mit LED Lampen ausgerüstet. 2. Das Angebot von MITGAS zur Förderung der Beschaffung eines Messkoffers zum Auslesen der Effektivität eines Heizkreislaufes wurde ebenso von der Stadtverwaltung genutzt. Damit kann in den öffentlichen Gebäuden der Stadt eine Optimierung der Heizkreisläufe erfolgen.


Kammerchor Böhlen sucht Mitsänger/innen

29.08.17

Wo man singt, da lass dich ruhig nieder Du magst Musik? Du singst gerne und liebst heitere Geselligkeit? Dann bist du bei uns genau richtig. Der Kammerchor Böhlen e.V. sucht sangesfreudige und stimmbegabte Frauen und Männer jeden Alters zur Verstärkung des Chores. Musikalische Vorkenntnisse sind willkommen, aber nicht erforderlich. Unser Chor schaut auf ein langjähriges Bestehen zurück. Das Repertoire reicht von Bach über Mozart bis hin zu Schubert. Wir singen weltliche aber auch kirchliche Werke. Wenn du dich vorab von unserem Gesang inspirieren lassen möchtest, besuche doch einfach am 23.09.2017 um 18.00 Uhr unsere Aufführung der Carmina Burana im Kulturhaus Böhlen. Erlebe die Faszination des gemeinsamen Singens in einem Chor mit einem erfahrenen Chorleiter. Unser Chor probt jeden Dienstag von 19.00 bis 21.00 Uhr im Zimmer 12 des Kulturhauses in Böhlen. Du kannst gerne zu einer Schnupperprobe bei uns vorbeikommen. Näheres zum Chor findest du auch im Internet unter www.kammerchor-boehlen.de. Unsere Sängerinnen und Sänger freuen sich auf dich! Singen ist gesund und befreit die Seele.


Auszeichnung mit dem „Joker im Ehrenamt“

20.08.17

Auf Vorschlag des Kreissportbundes Landkreis Leipzig wurde die Vorsitzende des SC Eintracht 09 Großdeuben e.V., Frau Babett Fichtner, am Freitag,den 18.August in Dresden von Staatsminister Marcus Ulbig mit dem „Joker im Ehrenamt„ geehrt. Frau Fichtner gehörte zu den insgesamt 42 Ausgezeichneten in Sachsen, die für ihr außergewöhnliches ehrenamtliches Engagement in Sachen Sport ausgezeichnet wurden. „Ehrenamt ist und bleibt unverzichtbar, Ehrenamtler sind oft die Retter in Not, machen einen wichtigen Part in unserer Gesellschaft aus, wie Sportminister Ulbig betonte. » mehr


Gelungene Vernissage im Kulturhaus Böhlen

16.08.17

"Mein Horoskop sagte mir heute u.a., ich habe heute viele neue Kontakte, werde langjährige Bekannte treffen". So begann nach dem Klavierspiel von Janne Hofmann und den einführenden Worten von Christiane Fuhrmann als Leiterin des Kulturhauses, die Vernissage mit Ute Meinel. Dank einer guten Freundin(Frau Maria Gangloff) hat sie sich getraut, im Kulturhaus Böhlen nachzufragen, ob sie hier ausstellen darf. Sie durfte und alle können an ihren schönen Bildern und auch an ihren Ausstellungsstücken in den Vitrinen teilhaben. Sie liebt Farben,mag es gar nicht trist. Im Böhlener » mehr


Verlegung Glasfaserkabel

14.07.17

Ende Juli bis Mitte August 2017 gibt es mehrere Baustellen in Böhlen (Röthaer Str., Karl-Marx-str.)aufgrund der Verlegung von Glasfaserkabeln.Die Firma Freitag Elektrobau GmbH ist die ausführende Firma und bemüht sich, keine großen Verkehrsstaus durchzuführen. Es kommt allerdings zu Sperrungen im Fußgängerverkehr und halbseitigen Sperrungen im Straßenverkehr. Bitte haben Sie Verständnis.


Außenstelle Volkshochschule in Böhlen

13.07.17

Sie ist wieder besetzt, die Außenstelle der Volkshochschule in Böhlen. Frau Verena Schenke erwartet jeden Donnerstag von 17:00- 18:00 Uhr Interessierte, die sich über Angebote und Modalitäten der Volkshochschule informieren wollen. Die Außenstelle befindet sich im Haus II der Stadtverwaltung, Platz des Friedens 10.


Lesestunde einmal anders

28.06.17

Nicht in der Stadtbibliothek sondern auf der Wiese vor der Stadtbibliothek fand die Lesestunde für die Böhlener Knirpse statt. Die Chefin der Bibliothek und ihre Mitarbeiterin hatten alles schön auf der Wiese vorbereitet. Decken lagen aus, ein schattiges Plätzchen war gefunden, kleine Knabbereien gab es auch. » mehr


1000 Jahre Großdeuben - Am Festsamstag rockten nicht nur die Firebirds

17.06.17

Es war geniales Wetter, der Festplatz am Gasthaus sah super aus, bunte, fröhliche Menschen, tolle Angebote, einfach gute Stimmung. Um 15:00 Uhr war die große Bühne frei für die Kleinsten, die auch nicht 10 Minuten länger warten konnten vor Aufregung. In Vertretung des Bürgermeisters übernahm kurzfristig der zweite stellv. Bürgermeister die Ansprache für die Kleinen Hände und Böhlener Knirpse. Unter der Regie von Anke Levecke, die gute Kreativfrau aus der Großdeubener Kita, ging das Spektakel unter dem Titel: » mehr


1000 Jahre Großdeuben - 110 Jahre Schule Großdeuben

17.06.17

1907 prangt über der imposanten Eingangspforte des Schulgebäudes in Großdeuben. In diesem Jahr wurde mit dem Schulneubau begonnen und 1908 durften die ersten Schüler hier lernen.Wenn man bedenkt, dass hier in den 50er Jahren in einem Schuljahr über 600 Schüler unterrichtet wurden, kann man nur erahnen, was hier mal los war. Seit 2012 ist hier das ev. Gymnasium beheimatet und ab Schuljahr 2017/2018 werden hier 64 Schülerinnen und Schüler lernen. » mehr


1000 Jahre Großdeuben- Gelungener Auftakt zum Festwochenende

16.06.17

Die Stoßgebete zum Himmel wurden erhört. Das Orgteam der Vorbereitungen auf das Festwochenende hatte vor über einem Jahr auf Sonne gesetzt. Zum Festakt mit geladenen Gästen im wunderbaren Ambiente des ehemaligen Rittergutes Großdeuben, zwischen Villa Jay und dem Torhaus stand die große Bühne für das Symphonieorchester. » mehr


1000 Jahre Großdeuben - Auf dem Festplatz gings mit den Fonatics weiter

16.06.17

21:00 Uhr rockte es auf der Festbühne. die Böhlener Band "The Fonatics", unlängst wurde das 10jährige gefeiert, führte sich mit einem Geburtstagsständchen an Großdeuben ein. Die 5 Musiker sorgten 3 Stunden für eine tolle Stimmung. Immer wieder wurde Zugabe gerufen.Es wurden keine BH und Slip auf die Bühne geworfen, sondern Geldscheine, damit Sänger Mirko Altmann und seine Jungs weitersangen. Toll, wie sich hier die Fans aus Großdeuben, Böhlen und Rötha vereinten. Ein gelungener Start auf dem Festplatz in Großdeuben. » mehr


1000 Jahre Großdeuben - Gäste aus der französischen Partnerstadt Vaulx- en- Velin

15.06.17

Der Bürgermeister von Vaulx-en-Velin,Herr Pierre Dussurgey und der Stadtrat für internationale Zusammenarbeit Herr Armand Menziklan, nutzten die Einladung zum 1000jährigen Jubiläum von Großdeuben,um ihrer Partnerstadt einen Besuch abzustatten. Gemeinsam mit Bürgermeister, den Fraktionsvorsitzenden gab es am 15.06. ein Arbeitsessen, wo Themen wie Zusammenarbeit, kulturelle, sportliche und wirtschaftliche Austausche sowie politische Themen erörtert wurden. » mehr


Termine Bürgersprechstunde der DB

07.06.17

Die Deutsche Bahn gibt Anwohnerinformationen zu Bauarbeiten auf der Sachsenmagistrale im Abschnitt Markkleeberg-Gaschwitz-Großdeuben. Diese Bürgersprechstunden finden von 10:00 -12:00 Uhr in der Orangerie Gaschwitz statt. Termine: 08.09.; 13.10.; 10.11.; 08.12.; Vorherige Anmeldung erbeten unter Frau Hobe, Tel. 01577 1195598 » mehr


Erneuerung der Straßenbeleuchtungsanlage

24.05.17

Erneuerung der Straßenbeleuchtungsanlage in der Straße des Friedens sowie von Teilstücken der Lindenstraße, Turnerstraße und Dürerstraße Wir möchten Sie darüber informieren, dass die Bauarbeiten zur Erneuerung der Straßenbeleuchtungsanlage in der Straße des Friedens sowie von Teilstücken der Lindenstraße, Turnerstraße und Dürerstraße in der 24 Kalenderwoche (12.06.- 16.06.2017) begonnen werden sollen. Die Straßenbeleuchtung wird komplett, einschließlich der Zuleitungen erneuert. Es werden hocheffiziente LED-Leuchten zum Einsatz kommen. Das Vorhaben wird zum Teil über das Programm der Förderrichtlinie Klimaschutz (RL Klima/2014) aus Mitteln des Europäischen Fonds für regionale Entwicklung finanziert. Die bauausführenden Firmen sind bemüht, die von den Bauarbeiten ausgehenden Störungen so gering wie möglich zu halten. Trotzdem lassen sich Beeinträchtigungen und Veränderungen im Bauablauf nicht gänzlich ausschließen. Dafür bitten wir um Verständnis. Das Bauende ist für Anfang September 2017 geplant. » mehr


Raumbezugspunktaufgabe auf dem Gebiet der Stadt Böhlen

03.02.17

Aufgabe von Punkten des amtlichen Raumbezugsfestpunktfeldes des Freistaates Sachsen Der Staatsbetrieb Geobasisinformation und Vermessung Sachsen (GeoSN) bearbeitet auf der Grundlage des Gesetzes über das amtliche Vermessungswesen und das Liegenschaftskataster im Freistaat Sachsen (Sächsisches Vermessungs- und Katastergesetz – SächsVermKatG) vom 29. Januar 2008 (SächsGVBl. S. 138, 148), zuletzt geändert durch Gesetz vom 19. Juni 2013 (SächsGVBl. S. 482), das amtliche Raumbezugsfestpunktfeld (ehemals Trigonometrisches Festpunktfeld). » mehr


ASB Wünschewagen nimmt Fahrt auf

24.01.17

Ein umgebauter Krankentransportwagen erfüllt letzte Wünsche. Schirmherrin dieses Projektes ist Sozialministerin Klepsch. Jeder Mensch hat Wünsche und Träume, die im LAufe seines Lebens in Erfüllung gehen sollen.Doch was ist,wenn die Lebenszeit unerwartet früh zu Ende geht. Für Angehörige oder Freunde ist es oft nicht einfach,dem schwerkranken Menschen diesen Wunsch zu erfüllen. Hier hilft das Projekt "Wünschewagen" des Arbeiter-Samariter-Bundes Deutschland (ASB). Das ehrenamtliche bundesweite,komplett aus Spenden und Sponsoren getragene Projekt des ASB ermöglicht die Erfüllung eines letzter Herzenswünsche von schwerstkranken und sterbenden Menschen jeden Alters » mehr


Bitte Beachten! Ab 02.01.2017 Änderung Standesamtsbezirk

02.01.17

Wie schon vor einiger Zeit informiert, gibt es ab 02,01,2017 einen gemeinsamen Standesamtsbezirk mit der Gemeinde Neukieritzsch. Standesamt und Personenstandswesen erreichen Sie jetzt in der Gemeindeverwaltung Neukieritzsch, Schulplatz 3, 04575 Neukieritzsch. Telefonisch können Sie das Standesamt unter Tel. 034342 -8030 erreichen.


Straßenanlieger

30.12.16

Verpflichtung der Straßenanlieger zum Reinigen der Gehwege Werte Bürger, immer wieder müssen wir feststellen, dass die Straßenanlieger ihren Verpflichtungen gemäß der Satzung der Stadt Böhlen über die Verpflichtung der Straßenanlieger zum Reinigen, Schneeräumen und Bestreuen der Gehwege nicht nachkommen. » mehr


Sperrung Zwenkauer Straße

20.11.16

Ab 21.11.2016 wird die Zwenkauer Straße wegen des Brückenabbruches im Auftrag der Deutschen Bahn für den Fahrverkehr und Fußgänger voll gesperrt. Ab 28.11. ist die Zwenkauer Str. für Fußgänger wieder frei. Dann ab 28.11. Vollsperrung Turnerstraße für Fußgänger und Fahrzeuge. » mehr


Information des Landratsamtes Landkreis Leipzig bzgl. Umgang mit Drohnen

18.10.16

In der letzten Zeit häuften sich auch bei uns im Landkreis die Anfragen von Städten und Gemeinden aber auch von Bürgern bezüglich des Umgangs mit Drohnen (UAS). Durch die Landesdirektion Sachsen wurde das bisherige Genehmigungsverfahren nun abgeändert. Bisher musste jeder professionelle Nutzer von unbemannten Luftfahrtsystemen (AUS) entweder eine Allgemeinerlaubnis mit zusätzlichen Unterlagen bei der Landesdirektion Sachsen (LDS) beantragen oder sich seine ausgestellte Erlaubnis aus dem jeweiligen Bundesland gesondert anerkennen lassen. Dies ist nun nicht mehr erforderlich. Für die Betreiber von UAS vereinfachte die Landesdirektion Sachsen das Genehmigungsverfahren für den Einsatz der Geräte. » mehr


Kleiderbörse chic und sozial

24.04.16

In der Kleiderbörse Böhlen gibt es viele Angebote für sozial Bedürftige. Es werden zurzeit gesucht: Spielwaren, Gardinen, Töpfe und Pfannen sowie Sommerschuhe für Jung und Alt sowie Sommerbekleidung. » mehr


Aufwandsentschädigung für Ehrenamtliche im Bereich Asyl

16.03.16

Nach Informationen des Sächsischen Staatsministeriums für Soziales und Verbraucherschutz vom 4. März 2016 legt der Freistaat Sachsen für das Jahr 2016 ein Sonderprogramm zur Unterstützung des ehrenamtlichen Engagements bei der Aufnahme und Betreuung von Flüchtlingen und Asylbewerbern auf. Dafür stehen bis zu 1 Mio. Euro zur Verfügung. Antragsberechtigt sind Projektträger, bei denen das Ehrenamt geleistet wird. Das sind Vereine, Verbände und Stiftungen – soweit sie als gemeinnützig anerkannt sind –, Spitzenverbände der Freien Wohlfahrtspflege in Sachsen und deren Untergliederungen, Kirchgemeinden oder Religionsgemeinschaften. Auch die Kommunen (Landkreise, Kreisfreie Städte, Gemeinden, Gemeindeverbände) sind antragsberechtigt. Die pauschale Aufwandsentschädigung von 40 Euro pro Monat erhalten Personen, die ihren Wohnsitz oder gewöhnlichen Aufenthalt in Sachsen haben. Sie müssen sich mindestens 20 Stunden monatlich engagieren und dürfen beim Projektträger nicht regulär beschäftigt sein oder dort einen Freiwilligendienst oder ein bezahltes Praktikum ableisten. » mehr


Wichtige Information aus dem Einwohnermeldeamt

20.10.15

Sehr geehrte Bürgerinnen und Bürger, am 01. November 2015 tritt das neue Bundesmeldegesetz (BMG) in Kraft. Dabei gibt es einige Veränderungen. So ist es jetzt gesetzlich vorgeschrieben, bei der An-, Um- und Abmeldung einer Wohnung im Einwohnermeldeamt eine Bestätigung des Wohnungsgebers vorzulegen. In dieser Bestätigung müssen folgende Daten enthalten sein: - der Name und die Anschrift des Wohnungsgebers, - die Art des meldepflichtigen Vorgangs mit Einzugs- oder Auszugsdatum, - die Anschrift der Wohnung sowie - die Namen der meldepflichtigen Personen. Die Abmeldung von Nebenwohnungen erfolgt zukünftig ausschließlich am Hauptwohnsitz. » mehr

Neuigkeiten für EU-Bürger


Ab 01.01.2010 können sich alle Dienstleistungserbringer an das Informationsportal 
Amt24.sachsen.de wenden, um sich über alle EU-DLR-relevante Verfahren und Formalitäten zu informieren und diese auf Wunsch darüber abzuwickeln. [mehr]

Sie melden Neuigkeiten

Möchten Sie selbst etwas zu den Neuigkeiten in Böhlen beitragen?
Haben Sie eine wichtige Information, die im Böhlener Stadt-Portal veröffentlicht werden sollte?
Nutzen Sie das Kontakt-Formular und senden Sie uns Ihren Beitrag. Nach Eingang und Prüfung erfolgt die Freischaltung.

Kontakt:
Frau Lehmann

Tel. 034206 - 609 13
>>E-Mail