Neuigkeiten


09.September Tag der offenen Tür

21.07.17

Tag der offenen Tür 09.09.2017 von 10:00 -17:00 Uhr In der Zentraldeponie Cröbern und der Mechanisch-Biologischen Abfallbehandlungsanlage in Cröbern findet am 09.September ein Tag der offenen Tür statt. Rundfahrten im Müllfahrzeug,Shuttleservice zu den verschiedenen Besichtungsstationen,Hubschrauberrundflüge und Kinderaktivitäten werden angeboten. Ein Tag für die ganze Familie. » mehr


Veranstaltungshinweis Musik im Freibad 29.07.2017

20.07.17

Am Samstag, den 29.07. werden die 80er und 90er Jahre musikalisch wiederbelebt. Im Freibad Böhlen findet die "WATERMELON BEATS" statt. Ab 22:00 Uhr wird auf 2 Bühnen Musik dieser Zeit erklingen. Die Firma PES-Projekt & Eventschmiede, aus Chemnitz wird die Veranstaltung im schönen Freibad Böhlen durchführen » mehr


Tanzgruppe ist bei der Europeade dabei

20.07.17

20 Damen der Musik-und Kunstschule "Ottmar Gerster" begeben sich auf den Weg zur 54. Europeade nach Turku (Südfinnland). Diese findet vom 26.07. bis 30.07.2017 statt. Die Europeade ist Europas größtes Folklorefestival, das jedes Jahr in einem anderen Land organisiert wird. 2016 fand die Europeade im belgischen Namur statt. Mit dabei erstmals die Böhlener Tanzgruppe der Musik-und Kunstschule "Ottmar Gerster" unter Leitung von Simone Viereder. Sie hatte bei einer Weiterbildung davon gehört, dass es solch ein großes Tanzfestival gibt. 2016 klappte dann die Teilnahme. Tolle Erfahrungen, die Vielseitigkeit am Tanzen, Spaß am Volks/Folkloretanz , neue Freundschaften und Steigerung der eigenen Freude am Tanzen in der Gruppe sind nur einige Aspekte, die die Mädels aus Namur mitnahmen. Gemeinsam zu tanzen trägt zur Völkerverständigung bei, denn die Sprache des Tanzes ist für alle gleich. Das nahmen die Böhlenerinnen mit und signalisierten ihre Teilnahme für Turku, obwohl es eine wesentlich größere Anfahrtsstrecke ist. Die Europeade steht in Finnland unter dem Motto "Zusammen". Es bedeutet auch, es wird zusammen getanzt, z.B. der traditionelle finnische Tanz Humppa. Auch die Böhlenerinnen werden ihn tanzen und erst mal schnell lernen. Die Böhlener Tanzgruppe vertreten als einzige das Land Sachsen. Die Mädels und fleißige Helferinnen haben neue Kostüme selbst genäht, auch einen neuen Tanz einstudiert und werden Sachsen und auch Böhlen würdig vertreten. Versprochen. » mehr


Ausschreibung eines unbebautes Baugrundstück in Großdeuben

18.07.17

Die Stadt Böhlen schreibt das unbebaute Baugrundstück Flurst. 225/56 Gem. Großdeuben zum Verkauf aus: Lage: Das öffentlich erschlossene Baugrundstück liegt am Stadtrand des Stadtteiles Großdeuben, Dürerstraße am Forstweg Flurstück: 225/56 Gem. Großdeuben Größe: 421 qm Eigentümer: Stadt Böhlen Das Grundstück liegt in einem „Bergbauschadensgebiet“ und eignet sich für die Bebauung mit einem Einfamilienhaus. » mehr


Ausschreibung eines unbebaute Baugrundstück Flurst. 225/59 Gem. Großdeuben

18.07.17

Die Stadt Böhlen schreibt das unbebaute Baugrundstück Flurst. 225/56 Gem. Großdeuben zum Verkauf aus: Lage: Das öffentlich erschlossene Baugrundstück liegt am Stadtrand des Stadtteiles Großdeuben, Straße des Friedens 35 Flurstück: 225/59 Gem. Großdeuben Größe: 496 qm Eigentümer: Stadt Böhlen Das Grundstück liegt in einem „Bergbauschadensgebiet“ und eignet sich für die Bebauung mit einem Einfamilienhaus. » mehr


Verlegung Glasfaserkabel

14.07.17

Ende Juli bis Mitte August 2017 gibt es mehrere Baustellen in Böhlen (Röthaer Str., Karl-Marx-str.)aufgrund der Verlegung von Glasfaserkabeln.Die Firma Freitag Elektrobau GmbH ist die ausführende Firma und bemüht sich, keine großen Verkehrsstaus durchzuführen. Es kommt allerdings zu Sperrungen im Fußgängerverkehr und halbseitigen Sperrungen im Straßenverkehr. Bitte haben Sie Verständnis.


Außenstelle Volkshochschule in Böhlen

13.07.17

Sie ist wieder besetzt, die Außenstelle der Volkshochschule in Böhlen. Frau Verena Schenke erwartet jeden Donnerstag von 17:00- 18:00 Uhr Interessierte, die sich über Angebote und Modalitäten der Volkshochschule informieren wollen. Die Außenstelle befindet sich im Haus II der Stadtverwaltung, Platz des Friedens 10.


Bürgermeister Berndt ehrenamtlich aktiv

09.07.17

Auch im Urlaub ist Bürgermeister Dietmar Berndt ehrenamtlich aktiv. Im ASB-Heim Am Park in Böhlen stand er während des Sommerfestes der Bewohner und Angehörigen im Juli am Grill. Es gab lecker Würstchen. » mehr


Hissen der Mayors for Peace Flagge

07.07.17

„Atomwaffen abschaffen!“ Dieses Ziel steht im Mittelpunkt der Aktionen zum Flaggentag des weltweiten Bündnisses Mayors for Peace. Dieser ist am 08.Juni. Mit dem Hissen der Mayors for Peace Flagge appelliert der Bürgermeister gemeinsam mit 240 anderen Städten in Deutschland an die Staaten der Weltgemeinschaft, die Beseitigung der Nuklearwaffen voranzutreiben und sich für eine friedliche Welt einzusetzen. » mehr


Einladung zum Klöppeltreffen im Leipziger Land nach Böhlen

04.07.17

Einladung zum Klöppeltreffen im Leipziger Land in Kulturhaus Böhlen Am 2. September 2017 findet das zweite Klöppeltreffen im Leipziger Land statt. Es wird vom Kulturhaus Böhlen in Zusammenarbeit mit dem Klöppelzirkel des Kulturvereins Böhlen e.V. organisiert und ausgestattet. Ziel der Veranstaltung ist, Interessierte an diesem traditionellen Handwerk zusammenzubringen und Erfahrungen auszutauschen. Die Veranstaltung steht wieder unter dem Motto: “kommen, sehen, staunen, tauschen, fachsimpeln” » mehr


Wanderbaustellen auf der B95 aufgrund Ausbau BAB 72

03.07.17

Mit Fahreinschränkungen auf der B 95 Richtung Chemnitz und diversen Umleitungen müssen Autofahrer bis zum 19.07.2017 rechnen. Bitte beachten Sie die ausgeschilderten Hinweise an der Strecke.


Lesestunde einmal anders

28.06.17

Nicht in der Stadtbibliothek sondern auf der Wiese vor der Stadtbibliothek fand die Lesestunde für die Böhlener Knirpse statt. Die Chefin der Bibliothek und ihre Mitarbeiterin hatten alles schön auf der Wiese vorbereitet. Decken lagen aus, ein schattiges Plätzchen war gefunden, kleine Knabbereien gab es auch. » mehr


Glückwünsche zur Eisernen Hochzeit

28.06.17

Das muß erst mal geschafft werden,65 Jahre verheiratet zu sein. Das Ehepaar Richter aus Großdeuben, Sie 91 Jahre,er im 92. Lebensjahr haben es geschafft und besiegelten am 28. Juni ihre Ehegelöbnis in der Katharinenkirche in Großdeuben. Geheiratet hatten die Beiden 1952 in Connewitz. Mit von der Party Tochter Carola Schröder und Freunde und Bekannte. » mehr


Lärmaktionsplanung des Eisenbahn-Bundesamtes

28.06.17

Unter www.laermaktionsplanung-schiene.de ist die Informationsplattform des Eisenbahn-Bundesamtes zur Lärmaktionsplanung an Haupteisenbahnstrecken des Bundes im Internet erreichbar. » mehr


Fördermittelbescheid

23.06.17

Einen Fördermittelbescheid für die Erweiterung des Rathauses in Böhlen gab es durch die Staatsministerin für Gleichstellung und Integration, Frau Petra Köpping. » mehr


Wettbewerb „Gärten in der Stadt“

21.06.17

Wir möchten Sie auf den diesjährigen Wettbewerb „Gärten in der Stadt“ aufmerksam machen. Insbesondere Städte, Wohnungsbaugesellschaften, eingetragene Vereine sind zur Teilnahme mit ihren Projekten zur Freiraumgestaltung aufgerufen. Die Grünprojekte sollten von Landschaftsarchitekten geplant und von Fachfirmen des Garten- und Landschaftsbaus gebaut worden sein. Bitte beachten Sie weitere Aspekte zur Teilnahme. Die Veröffentlichung erfolgte im Sächsischen Amtsblatt, Amtlicher Anzeiger Nr. 12 am 23. März 2017. » mehr


1000 Jahre Großdeuben - Am Festsamstag rockten nicht nur die Firebirds

17.06.17

Es war geniales Wetter, der Festplatz am Gasthaus sah super aus, bunte, fröhliche Menschen, tolle Angebote, einfach gute Stimmung. Um 15:00 Uhr war die große Bühne frei für die Kleinsten, die auch nicht 10 Minuten länger warten konnten vor Aufregung. In Vertretung des Bürgermeisters übernahm kurzfristig der zweite stellv. Bürgermeister die Ansprache für die Kleinen Hände und Böhlener Knirpse. Unter der Regie von Anke Levecke, die gute Kreativfrau aus der Großdeubener Kita, ging das Spektakel unter dem Titel: » mehr


1000 Jahre Großdeuben - 110 Jahre Schule Großdeuben

17.06.17

1907 prangt über der imposanten Eingangspforte des Schulgebäudes in Großdeuben. In diesem Jahr wurde mit dem Schulneubau begonnen und 1908 durften die ersten Schüler hier lernen.Wenn man bedenkt, dass hier in den 50er Jahren in einem Schuljahr über 600 Schüler unterrichtet wurden, kann man nur erahnen, was hier mal los war. Seit 2012 ist hier das ev. Gymnasium beheimatet und ab Schuljahr 2017/2018 werden hier 64 Schülerinnen und Schüler lernen. » mehr


1000 Jahre Großdeuben- Gelungener Auftakt zum Festwochenende

16.06.17

Die Stoßgebete zum Himmel wurden erhört. Das Orgteam der Vorbereitungen auf das Festwochenende hatte vor über einem Jahr auf Sonne gesetzt. Zum Festakt mit geladenen Gästen im wunderbaren Ambiente des ehemaligen Rittergutes Großdeuben, zwischen Villa Jay und dem Torhaus stand die große Bühne für das Symphonieorchester. » mehr


1000 Jahre Großdeuben - Auf dem Festplatz gings mit den Fonatics weiter

16.06.17

21:00 Uhr rockte es auf der Festbühne. die Böhlener Band "The Fonatics", unlängst wurde das 10jährige gefeiert, führte sich mit einem Geburtstagsständchen an Großdeuben ein. Die 5 Musiker sorgten 3 Stunden für eine tolle Stimmung. Immer wieder wurde Zugabe gerufen.Es wurden keine BH und Slip auf die Bühne geworfen, sondern Geldscheine, damit Sänger Mirko Altmann und seine Jungs weitersangen. Toll, wie sich hier die Fans aus Großdeuben, Böhlen und Rötha vereinten. Ein gelungener Start auf dem Festplatz in Großdeuben. » mehr


1000 Jahre Großdeuben - Gäste aus der französischen Partnerstadt Vaulx- en- Velin

15.06.17

Der Bürgermeister von Vaulx-en-Velin,Herr Pierre Dussurgey und der Stadtrat für internationale Zusammenarbeit Herr Armand Menziklan, nutzten die Einladung zum 1000jährigen Jubiläum von Großdeuben,um ihrer Partnerstadt einen Besuch abzustatten. Gemeinsam mit Bürgermeister, den Fraktionsvorsitzenden gab es am 15.06. ein Arbeitsessen, wo Themen wie Zusammenarbeit, kulturelle, sportliche und wirtschaftliche Austausche sowie politische Themen erörtert wurden. » mehr


Termine Bürgersprechstunde der DB

07.06.17

Die Deutsche Bahn gibt Anwohnerinformationen zu Bauarbeiten auf der Sachsenmagistrale im Abschnitt Markkleeberg-Gaschwitz-Großdeuben. Diese Bürgersprechstunden finden in der Orangerie Gaschwitz statt. » mehr


Information zu Baumaßnahmen der Deutschen Bahn

06.06.17

In der Zeit vom 08. bis 24.Juni von 08:00 bis 18:00 Uhr kommt es teilweise zu lärmintensiven Arbeiten zwischen Gaschwitz- Großdeuben bis kurz vor Bahnhof Böhlen. In den Nächten vom 21. bis 23. Juni und vom 06. bis 08. Juli kommt es zu Lärmbelästigungen aufgrund von Gleisbauarbeiten. » mehr


Sportminister Markus Ulbig übergibt Fördermittelbescheid am 31. Mai

31.05.17

Lange erwartet, jetzt war es soweit. Übergabe eines Fördermittelbescheides in Höhe von rund 1,5 Millionen Euro für den Bau einer neuen Sporthalle in Böhlen. Die Sonne leuchtete nicht nur am Himmel, sondern auch im Herzen der vielen Kinder und Jugendlichen aus den Sportvereinen, die in ein paar Jahren in einer neuen Sporthalle trainieren können. Am Standort der Oberschule gelegen, sind dann auch wesentlich bessere Bedingungen für den Sportunterricht der Ober-und Grundschüler in Böhlen gegeben. » mehr


Erneuerung der Straßenbeleuchtungsanlage

24.05.17

Erneuerung der Straßenbeleuchtungsanlage in der Straße des Friedens sowie von Teilstücken der Lindenstraße, Turnerstraße und Dürerstraße Wir möchten Sie darüber informieren, dass die Bauarbeiten zur Erneuerung der Straßenbeleuchtungsanlage in der Straße des Friedens sowie von Teilstücken der Lindenstraße, Turnerstraße und Dürerstraße in der 24 Kalenderwoche (12.06.- 16.06.2017) begonnen werden sollen. Die Straßenbeleuchtung wird komplett, einschließlich der Zuleitungen erneuert. Es werden hocheffiziente LED-Leuchten zum Einsatz kommen. Das Vorhaben wird zum Teil über das Programm der Förderrichtlinie Klimaschutz (RL Klima/2014) aus Mitteln des Europäischen Fonds für regionale Entwicklung finanziert. Die bauausführenden Firmen sind bemüht, die von den Bauarbeiten ausgehenden Störungen so gering wie möglich zu halten. Trotzdem lassen sich Beeinträchtigungen und Veränderungen im Bauablauf nicht gänzlich ausschließen. Dafür bitten wir um Verständnis. Das Bauende ist für Anfang September 2017 geplant. » mehr


BÜRGERINITIATIVE KAHNSDORFER SEE

16.04.17

In der Stadtratssitzung vom 30.03.17 stellte die LMBV Lösungsmöglichkeiten zur Gewässerverbesserung der Pleiße vor Die Stadt Böhlen ist Anrainerkommune am Kahnsdorfer See. Die gegründete Bürgerinitiative setzt sich im Interesse aller Bürger der Anrainerkommunen dafür ein, die geplante Umverlegung der Pleiße in den Kahnsdorfer See zu verhindern. » mehr


Boutiqueeröffnung

05.04.17

Kein Aprilscherz, am 1.April eröffnete in der Böhlener Leipziger Straße 75, im ehemaligen Blumenladen, eine Modeboutique. Geschäftsinhaberin, Frau Elke Maguhn, bietet Damenbekleidung für Groß und Klein , Jung und Alt, Dünn und etwas Stärker an. Passend dazu gibt es Accessiores. Eine kompetente Beratung eingeschlossen. » mehr


Öffentliche Informationsveranstaltung

07.03.17

Am 06.04. 2017,um 18:00 Uhr findet im Bürgerbegegnungszentrum Neukieritzsch, Schulplatz 3,eine öffentliche Informationsveranstaltung zu Ergebnissen der aktuellen Untersuchungen zur Umverlegung der Pleiße durch den Kahnsdorfer See statt. Die LMBV informiert Interessierte. » mehr


Dringend Erzieher/in für den Hortbereich gesucht

09.02.17

Ab sofort wird für den kommunalen Kinderhort "Pfiffikus" in der Stadt Böhlen dringend ein/e Erzieher/in gesucht. Die Arbeitszeit beträgt 35 h. Ihre Bewerbung richten Sie bitte an Stadtverwaltung Böhlen,Karl-Marx-Straße 5, 04564 Böhlen Nähere Informtionen bei Frau Kühn, Leiterin Haupt-und Ordnungsamt, Tel.034206 60910


Raumbezugspunktaufgabe auf dem Gebiet der Stadt Böhlen

03.02.17

Aufgabe von Punkten des amtlichen Raumbezugsfestpunktfeldes des Freistaates Sachsen Der Staatsbetrieb Geobasisinformation und Vermessung Sachsen (GeoSN) bearbeitet auf der Grundlage des Gesetzes über das amtliche Vermessungswesen und das Liegenschaftskataster im Freistaat Sachsen (Sächsisches Vermessungs- und Katastergesetz – SächsVermKatG) vom 29. Januar 2008 (SächsGVBl. S. 138, 148), zuletzt geändert durch Gesetz vom 19. Juni 2013 (SächsGVBl. S. 482), das amtliche Raumbezugsfestpunktfeld (ehemals Trigonometrisches Festpunktfeld). » mehr


ASB Wünschewagen nimmt Fahrt auf

24.01.17

Ein umgebauter Krankentransportwagen erfüllt letzte Wünsche. Schirmherrin dieses Projektes ist Sozialministerin Klepsch. Jeder Mensch hat Wünsche und Träume, die im LAufe seines Lebens in Erfüllung gehen sollen.Doch was ist,wenn die Lebenszeit unerwartet früh zu Ende geht. Für Angehörige oder Freunde ist es oft nicht einfach,dem schwerkranken Menschen diesen Wunsch zu erfüllen. Hier hilft das Projekt "Wünschewagen" des Arbeiter-Samariter-Bundes Deutschland (ASB). Das ehrenamtliche bundesweite,komplett aus Spenden und Sponsoren getragene Projekt des ASB ermöglicht die Erfüllung eines letzter Herzenswünsche von schwerstkranken und sterbenden Menschen jeden Alters » mehr


Bitte Beachten! Ab 02.01.2017 Änderung Standesamtsbezirk

02.01.17

Wie schon vor einiger Zeit informiert, gibt es ab 02,01,2017 einen gemeinsamen Standesamtsbezirk mit der Gemeinde Neukieritzsch. Standesamt und Personenstandswesen erreichen Sie jetzt in der Gemeindeverwaltung Neukieritzsch, Schulplatz 3, 04575 Neukieritzsch. Telefonisch können Sie das Standesamt unter Tel. 034342 -8030 erreichen.


Straßenanlieger

30.12.16

Verpflichtung der Straßenanlieger zum Reinigen der Gehwege Werte Bürger, immer wieder müssen wir feststellen, dass die Straßenanlieger ihren Verpflichtungen gemäß der Satzung der Stadt Böhlen über die Verpflichtung der Straßenanlieger zum Reinigen, Schneeräumen und Bestreuen der Gehwege nicht nachkommen. » mehr


Sperrung Zwenkauer Straße

20.11.16

Ab 21.11.2016 wird die Zwenkauer Straße wegen des Brückenabbruches im Auftrag der Deutschen Bahn für den Fahrverkehr und Fußgänger voll gesperrt. Ab 28.11. ist die Zwenkauer Str. für Fußgänger wieder frei. Dann ab 28.11. Vollsperrung Turnerstraße für Fußgänger und Fahrzeuge. » mehr


Information des Landratsamtes Landkreis Leipzig bzgl. Umgang mit Drohnen

18.10.16

In der letzten Zeit häuften sich auch bei uns im Landkreis die Anfragen von Städten und Gemeinden aber auch von Bürgern bezüglich des Umgangs mit Drohnen (UAS). Durch die Landesdirektion Sachsen wurde das bisherige Genehmigungsverfahren nun abgeändert. Bisher musste jeder professionelle Nutzer von unbemannten Luftfahrtsystemen (AUS) entweder eine Allgemeinerlaubnis mit zusätzlichen Unterlagen bei der Landesdirektion Sachsen (LDS) beantragen oder sich seine ausgestellte Erlaubnis aus dem jeweiligen Bundesland gesondert anerkennen lassen. Dies ist nun nicht mehr erforderlich. Für die Betreiber von UAS vereinfachte die Landesdirektion Sachsen das Genehmigungsverfahren für den Einsatz der Geräte. » mehr


Kleiderbörse chic und sozial

24.04.16

In der Kleiderbörse Böhlen gibt es viele Angebote für sozial Bedürftige. Es werden zurzeit gesucht: Spielwaren, Gardinen, Töpfe und Pfannen sowie Sommerschuhe für Jung und Alt sowie Sommerbekleidung. » mehr


Aufwandsentschädigung für Ehrenamtliche im Bereich Asyl

16.03.16

Nach Informationen des Sächsischen Staatsministeriums für Soziales und Verbraucherschutz vom 4. März 2016 legt der Freistaat Sachsen für das Jahr 2016 ein Sonderprogramm zur Unterstützung des ehrenamtlichen Engagements bei der Aufnahme und Betreuung von Flüchtlingen und Asylbewerbern auf. Dafür stehen bis zu 1 Mio. Euro zur Verfügung. Antragsberechtigt sind Projektträger, bei denen das Ehrenamt geleistet wird. Das sind Vereine, Verbände und Stiftungen – soweit sie als gemeinnützig anerkannt sind –, Spitzenverbände der Freien Wohlfahrtspflege in Sachsen und deren Untergliederungen, Kirchgemeinden oder Religionsgemeinschaften. Auch die Kommunen (Landkreise, Kreisfreie Städte, Gemeinden, Gemeindeverbände) sind antragsberechtigt. Die pauschale Aufwandsentschädigung von 40 Euro pro Monat erhalten Personen, die ihren Wohnsitz oder gewöhnlichen Aufenthalt in Sachsen haben. Sie müssen sich mindestens 20 Stunden monatlich engagieren und dürfen beim Projektträger nicht regulär beschäftigt sein oder dort einen Freiwilligendienst oder ein bezahltes Praktikum ableisten. » mehr


Wichtige Information aus dem Einwohnermeldeamt

20.10.15

Sehr geehrte Bürgerinnen und Bürger, am 01. November 2015 tritt das neue Bundesmeldegesetz (BMG) in Kraft. Dabei gibt es einige Veränderungen. So ist es jetzt gesetzlich vorgeschrieben, bei der An-, Um- und Abmeldung einer Wohnung im Einwohnermeldeamt eine Bestätigung des Wohnungsgebers vorzulegen. In dieser Bestätigung müssen folgende Daten enthalten sein: - der Name und die Anschrift des Wohnungsgebers, - die Art des meldepflichtigen Vorgangs mit Einzugs- oder Auszugsdatum, - die Anschrift der Wohnung sowie - die Namen der meldepflichtigen Personen. Die Abmeldung von Nebenwohnungen erfolgt zukünftig ausschließlich am Hauptwohnsitz. » mehr

Neuigkeiten für EU-Bürger


Ab 01.01.2010 können sich alle Dienstleistungserbringer an das Informationsportal 
Amt24.sachsen.de wenden, um sich über alle EU-DLR-relevante Verfahren und Formalitäten zu informieren und diese auf Wunsch darüber abzuwickeln. [mehr]

Sie melden Neuigkeiten

Möchten Sie selbst etwas zu den Neuigkeiten in Böhlen beitragen?
Haben Sie eine wichtige Information, die im Böhlener Stadt-Portal veröffentlicht werden sollte?
Nutzen Sie das Kontakt-Formular und senden Sie uns Ihren Beitrag. Nach Eingang und Prüfung erfolgt die Freischaltung.

Kontakt:
Frau Lehmann

Tel. 034206 - 609 13
>>E-Mail