Neuer Rastplatz im "Volkspark" Großdeuben

Das Areal "Volkspark" im Stadtteil Großdeuben hat einen neuen Rastplatz bekommen. Der Pavillon mit seinen komfortablen Sitzgelegenheiten lädt zum Verweilen ein. Die Mitarbeiter des Bauhofes Böhlen bauten ihn mit viel Mühe auf.
Finanziert wurde diese Vorhaben neben Haushaltsmitteln der Stadt, durch Fördermittel des Regionalbudgets Südraum Leipzig 2019 der LEADER-Region Südraum Leipzig. Im Juli 2019 stellte die Stadtverwaltung den Projektantrag dazu und bekam eine Zusage.
Der Rastplatz soll die Lebensqualität der Anwohner steigern und den Fahrrad- und Durchreisetourismus fördern. Inmitten des Leipziger Neuseenlandes gelegen, verläuft der Pleiße-Radweg auch durch Großdeuben. Deshalb bietet dieser neugeschaffene Platz die perfekte Gelegenheit eine kleine Pause einzulegen. Mit direkter Sicht auf den Spielplatz, können Eltern das schattige Plätzchen nutzen und ihren Kindern beim Spielen und Toben zuschauen.

 

 

DSC 0047 1 bearb.DSC 0047 1 bearb.
DSC 0002 1 bearb.DSC 0002 1 bearb.
DSC 0012 1 bearb.DSC 0012 1 bearb.