Einladung zu einer Bürgerinformationsveranstaltung zum Bebauungsplan in der "Ernst-Thälmann-Straße"

Mit Schreiben vom 18.02.2020 beantragte der Eigentümer der Flurstücke 74/142 und 74/147 der Gemarkung Böhlen (s.u.) die Einleitung eines Bebauungsplanverfahrens nach §§ 2 ff. Baugesetzbuch (BauGB) zur Aufstellung eines Bebauungsplanes nach § 13 a BauGB als Bebauungsplan der Innenentwicklung. Das Ziel des Bebauungsplanes ist es, den Standort für eine geplante Wohnbebauung zu erschließen. Mit der Aufstellung des Bebauungsplanes sollen die bauplanungsrechtlichen Zulässigkeitsvoraussetzungen für die geplanten Bebauungen geschaffen und die auf den Grundstücken zulässigen Nutzungen festgesetzt werden.

Am Dienstag den 28.07.2020 um 18:00 Uhr findet dazu im Großen Saal des Kulturhauses Böhlen, Leipziger Straße 40, 04564 Böhlen eine Bürgerinformationsveranstaltung statt. Im Rahmen dieser Veranstaltung werden die Eigentümer der Grundstücke sowie die Verwaltung die allgemeinen Ziele und Zwecke dieser Planung erläutern.

Ich lade alle interessierten Bürgerinnen und Bürger zu dieser Informationsveranstaltung ein.

 

Dietmar Berndt

Bürgermeister