Welttag des Buches in der Stadtbibliothek Böhlen

Unter dem Motto "Ich schenk dir eine Geschichte" findet jedes Jahr das deutschlandweite Lesefest zum UNESCO-Welttag des Buches statt. Im Sinne der Leseförderung verschenken Buchhandlungen bereits zum 23. Mal den Viert- und Fünftklässlern das Welttagsbuch, ein Taschenbuch, extra geschrieben und illustriert für diesen Anlass.

Den großartigen Erfolg verdankt die Aktion vor allem den zahlreichen Buchhändlerinnen und Buchhändlern, die das Welttagsbuch auf eigene Kosten bestellen, um es den Schülerinnen und Schülern zu schenken. Dazu erhalten die Schülerinnen und Schüler der angemeldeten Klassen einen Gutschein, mit dem sie sich ihr Exemplar des Titels „Ich schenk dir eine Geschichte“ in ihrer Buchhandlung abholen können.

Die Stadtbibliothek Böhlen beteiligte sich wieder mit großer Freude an der Aktion, diesmal ein paar Tage später, da der 23.04.2019 in die Schulferien fiel. Am 29.04. sowie am 02.05.2019 luden die Damen der Stadtbilbiothek Böhlen jeweils die zwei vierten und fünften Klassen der Böhlener Schulen ein. 

"Der geheime Kontinent" von Autor THiLO mit Illustrationen von Timo Grubing ist das Welttagsbuch 2019 und handelt von Abenteuern, die zwei Freunde nach einem Gang durch eine mysteriöse Tür erleben. Das spannende Buch gab es jedoch nicht ganz ohne Mitarbeit geschenkt: Leiterin der Bibliothek Frau Zschoch und Mitarbeiterin Frau Kannecht bereiteten ein Quiz rund um das Thema Medien vor. Die Schüler bekamen bei der richtig erratenen Antwort dann das Buch. Im Anschluss durfte jeder freiwillig ein paar Zeilen aus dem Buch vorlesen.

Das Ziel der Aktion ist, Kinder durch die tollen Geschichten für das Lesen zu begeistern und leseschwachen Schülern Spaß trotz Hindernissen zu vermitteln.

Auch in den nächsten Jahren möchte die Stadtbibliothek Böhlen sich wieder beteiligen und die Leseförderung junger Menschen unterstützen.

 

Welttag des Buches

Welttag des Buches

« zurück