Straßenanlieger

 

Nach der Satzung obliegt es den Straßenanliegern, innerhalb geschlossener Ortschaften einschließlich der Ortsdurchfahrten die Gehwege und Schnittgerinne zu reinigen, bei Schneeanhäufungen zu räumen sowie bei Schnee- und Eisglätte zu bestreuen. Sind keine Gehwege vorhanden, betrifft die Reinigungspflicht 1,50 m Straßenbreite. 

Straßenanlieger im Sinne der Satzung sind alle Eigentümer und Besitzer von Grundstücken, die an einer Straße liegen oder von ihr eine Zufahrt oder einen Zugang haben. Besitzer sind insbesondere Mieter und Pächter, die das Grundstück ganz oder teilweise gebrauchen. Sind nach dieser Satzung mehrere Straßenanlieger für dieselbe Fläche verpflichtet, besteht eine gesamtschuldnerische Verantwortlichkeit.

Im Sinne eines ansprechenden Stadtbildes, bitten wir Sie, Ihren Anliegerpflichten regelmäßig nachzukommen.

Vielen Dank!

« zurück