Für die Kameraden und Kameradinnen war es ein aufregendes Jahr 2017: Ein neues Hilfeleistungsgruppenlöschfahrzeug (HLF 10) der Firma Rosenbauer wurde im Februar übergeben; die Kameraden/-innen vertraten die FFw Großdeuben bei diversen Veranstaltungen – besonders bei der 1000-Jahr-Feier im Juni; die Arbeiten am und im Feuerwehrgerätehaus wurden fortgeführt, und bei zahlreichen Einsätzen (insgesamt 65) half die Feuerwehr in kleiner und großer Not.

Wie jedes Jahr werden Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr offiziell befördert und ausgezeichnet:

(rechts außen : Bürgermeister Dietmar Berndt)
(2. v. r.: Kamerad Rudolf Just, ausgezeichnet vom Kreisfeuerwehrverband für 25 Jahre treue Dienstzeit)
(mitte: Kamerad Thomas Morgenschweiß, befördert zum Hauptlöschmeister)
(2. v. l.: Kamerad Bert Knappe, befördert zum Hauptfeuerwehrmann)
(links außen: Kamerad Oliver Greischel, befördert zum Löschmeister)

Nicht nur das Jahr 2017 wurde gelobt, auch neue Ziele wurden sich für 2018 gesetzt.

« zurück