Erhöhte Fackelbelastung in den Anlagen des Dow-Werkes Böhlen

Die Hochfackel ist eine Sicherheitseinrichtung für den Betrieb der Produktionsanlagen im Dow-Werk Böhlen. Über die Fackel werden überschüssige Kohlenwasserstoffgase gefahrlos verbrannt. Sie kommt vor allem beim An- und Abfahren der Produktionsanlagen sowie bei Betriebsstörungen zum Einsatz.

 Nach Information des Dow -Werkes am 16.01.2018:

« zurück