Jubiläen Kita

01.08.2018          40-Jähriges Frau Hempel             40-Jähriges Frau Plonka

 

Was kann in 40 Jahren Arbeitsleben alles passieren? Arbeitnehmer wechseln gewollt und ungewollt ihren Arbeitgeber, manche wechseln den Beruf, andere machen sich im Laufe des Lebens selbstständig, um neue Herausforderungen anzunehmen.
40 Jahre sind eine lange Zeit.

Frau Hempel sieht schon seit Jahrzehnten ihre Knirpse aufwachsen und betont gern, wie sehr ihr die Arbeit mit Eltern und Kindern am Herzen liegt. Sie kann sogar von sich behaupten zwei jetzige Arbeitskolleginnen selbst im Kindergarten mit groß gezogen, und vielleicht sogar selbst für den Beruf begeistert zu haben.

Auch Frau Plonka konnte ihren Berufswunsch -Arbeit mit Kindern- erfüllen. Sie war zuerst in der Heimerziehung tätig, ehe sie in Böhlener Kitas aktiv war. Vielen ist Frau Plonka zudem als ehemalige Gleichstellungsbeauftragte bekannt, in deren Position sie auch im Stadtrat vertreten war.

Liebe Frau Hempel, liebe Frau Plonka,

wir danken Ihnen für die 40 Jahre als Erzieherinnen im öffentlichen Dienst und sind froh, sie weiter bei uns in der Kita „Böhlener Knirpse“ zu haben. Diese Treue und Liebe zur Arbeit werden mit großem Respekt geehrt.

Auf die weiteren gemeinsamen Jahre!

Bild Frau Plonka

Bild Frau Hempel

« zurück